TV Halle - Der Sender


TV Halle

Herzlich Willkommen bei TV Halle!


TV Halle ist der erste private Fernsehsender in der Saalestadt. Zur Zeit können rund 700.000 Menschen in  Halle, Leuna, Bad Dürrenberg, Salzmünde, Merseburg  und weiteren Teilen des Saalekreises sowie den  umliegenden Landkreisen unser Programm technisch empfangen. TV Halle wird u. a. in die Kabelnetze von Telecolumbus, PrimaCom, S+K, Kabel Deutschland, Deutsche Telekabel, Fa. Muth und Antec eingespeist. Zusätzlich verbreiteten wir unser Programmsignal auch via DVB-T (Kanal 55).

Seit dem 5. April 1998 senden wir täglich aktuelle Nachrichten, interessante Beiträge und jede Menge Informationen aus der Region. TV Halle besitzt ein live-fähiges TV Studio, komplette P2- und DVCPro EB-Technik für aktuelle Berichterstattung sowie einen eigenen Übertragungswagen. 17 Mitarbeiter sorgen dafür, dass Sie jeden Abend pünktlich um 18:00 Uhr ausführlich über das Geschehen in der Saalestadt informiert werden. Neben unseren täglichen Hauptsendungen "TV Halle aktuell" und "hallo Halle!" produzieren wir zahlreiche Formatsendungen, wie z. B. "SportHalle" mit dem regionalen Sportgeschehen. Darüber hinaus produziert TV Halle verschiedene Unterhaltungssendungen und Service-Formate, wie z. B. "Auf Euro und Cent", "Blickpunkt Arbeit" oder "Gesund in Halle".

 

TV Halle Fernsehgesellschaft mbH
Delitzscher Straße 65
06112 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 566 339 0
Fax: (0345) 566 339 18
Mail: info@tvhalle.de

 

In regelmäßigen Abständen produziert TV Halle auch Sonderformate, wie z.B. "hallas Helau!" zum Rosenmontag oder Liveübertragungen, z.B. das Abschlusskonzert der Händelfestspiele.