TV Halle aktuell

29.05.2020 Enteignung oder Sanierungskonzept?

Zur Rettung der gefährdeten Arbeitsplätze bei Galeria Kaufhof hat die hallesche Linke eine Enteignung des Kaufhof-Konzern gefordert. Land und Bund sollten den Erhalt der 170 Arbeitsplätze garantieren und die entsprechenden Bedingungen vorgeben, hieß es in einer Erklärung.

29.05.2020 Vorstand tritt zurück

Der Vorstand des Künstlerhauses 188 ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Das gab der Verein am Freitag bekannt. Grund seien interne Differenzen und Konflikte der letzten Monate. Diese hätten die Vertrauensbasis zerstört, hieß es.

29.05.2020 Freigabe Landstraße zwischen Dieskau und Döllnitz

Freie Fahrt im Saalekreis. Nach gut einjähriger Bauzeit wurde am Freitag die Landesstraße (L)167 zwischen Döllnitz und Dieskau wieder für den Verkehr freigegeben. Die Straße war für knapp anderthalb Millionen Euro um-und ausgebaut worden.

29.05.2020 Karten für Händel-Festspiele werden erstattet

Karten für die abgesagten Händel-Festspiele werden erstattet. Das teilte die Stiftung Händel-Haus mit. Eine Barauszahlung sei aber nicht möglich - das Geld werde überwiesen.

28.05.2020 Brunnen brauchen mehr Sponsoren

Auch 2020 können viele öffentliche Brunnen in Halle nur mit Hilfe von Sponsoren in Betrieb gehen. Für insgesamt 13 der 32 Brunnenanlagen werden in diesem Jahr die Betriebskosten von privaten Geldgebern übernommen.


28.05.2020 Einsatzhundertschaft kommt

Die Stationierung einer Einsatzhundertschaft der Polizei in Halle ist gesichert. Der Finanzausschuss des Landtages hat am Mittwoch die entsprechenden Mittel freigegeben.

28.05.2020 Cyberagentur nimmt Arbeit auf

Die geplante Cyberagentur des Bundes soll noch im Juni ihre Arbeit in Halle aufnehmen. Das berichtet der Mitteldeutsche Rundfunk.

28.05.2020 Fund im Botanischen Garten

Bei archäologischen Ausgrabungen auf dem Gelände des Botanischen Gartens in Halle sind Überreste einer alten Kirche entdeckt worden. Dabei soll es sich um die Kirche des 1116 gegründeten Augustinerchorherrenstifts Neuwerk handeln.

27.05.2020 Kulturbeigeordnetenwahl

Unter Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßnahmen trat am Mittwoch der Stadtrat zu einer Maisitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stand u.a die Wahl des neuen Kulturbeigeordneten.

27.05.2020 Kunstprojekt am Reileck

Im Kunst- und Projekt-Kiosk am Reileck startet ein weiteres ungewöhnliches Ausstellungsprojekt. Ab 3. Juni präsentiert der Forscher Peter Behrbohm seine Enzyklopädie „BESESSEN“.

26.05.2020 Marktkirche wird saniert

Die Sanierung der Marktkirche „Unser lieben Frauen“ in Halle wird fortgesetzt. Am Dienstag erfolgte der Start für einen umfassenden Um- und Ausbau. Dafür stehen rund 3,2 Millionen Euro an EU-Fördermitteln bereit.

26.05.2020 Kampf um das La Bim

Im Zuge der Bebauung des Charlottenviertels ist offenbar ein Streit um den ehemaligen Kulturtreff „La Bim entbrannt. Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, will der Investor das alte Druckereihaus abreißen lassen. Laut einer Sprecherin der Eigentümergemeinschaft wurde im Kaufvertrag für das 1500 Quadratmeter große Areal der Erhalt des Gebäudes festgeschrieben.

26.05.2020 Aus dem Stadtrat

Der LKW- Fuhrpark der Stadt Halle soll mittelfristig komplett mit Abbiegeassistenzsystemen aus-oder nachgerüstet werden. Das will die SPD-Stadtratsfraktion durchsetzen. Hintergrund sind die schweren und teils tödlichen Unfälle zwischen LKW und Radfahrern oder Fußgängern beim Abbiegen.

26.05.2020 Lärmschutzwand an der Volkmannstraße

Die Deutsche Bahn beginnt am 2. Juni mit Lärmschutzmaßnahmen an der Volkmannstraße. Laut Unternehmen wird dort eine 630 Meter lange und zwei Meter hohe Schallschutzwand errichtet.

Seite 1 von 189, Insgesamt 2826 Einträge.

zurück12345