TV Halle aktuell

11.01.2019 Sportler des Jahres werden gekürt

Am Samstag werden Halles Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018 ausgezeichnet. Im Rahmen des Neujahrsempfangs in den Franckeschen Stiftungen wird der Stadtsportbund Halle die Gewinner ehren.

11.01.2019 Derby im Eisdom

Die Saale Bulls erwarten am kommenden Sonntag die Icefighters Leipzig zum Derby im Sparkassen Eisdom. Gegen den Tabellenneunten aus Sachsen ist der MEC leicht favorisiert. Ein Erfolg wäre wichtig, um Anschluss an das Spitzenquartett der Oberliga Nord zu halten.

10.01.2019 Pressekonferenz "Chance"

Die Bildungs- und Jobmesse „Chance“ kann 2019 mit 294 Ausstellern einen Rekord verzeichnen. Auf 9.500 Quadratmetern informieren Unternehmen aus allen Branchen über Lehrstellen, Studiengänge und Arbeitsplätze.

10.01.2019 Vorschau Gisa Lions gegen Alba Berlin

In der zweiten Basketball Bundesliga der Damen empfangen die GISA Lions am Samstag in der Erdgas Sportarena Alba Berlin. Das Hinspiel vor einem Monat hatten die Hallenserinnen in Berlin mit 59:67 für sich entschieden.

09.01.2019 Misshandelte Katze auf dem Weg der Besserung

Die in der Silvesternacht misshandelte Katze Frida hat sich von ihren Verletzungen erholt. Die Wunden an Pfoten und Nase sind weitgehend abgeheilt. Im Katzenschutzhaus wurde sie am Mittwoch von einem Tierarzt untersucht und geimpft.


09.01.2019 Prozess Mai-Demo beginnt

Am Donnerstag beginnt vor dem Landgericht der Prozess gegen einen Mann und eine Frau, die am Rande der Maidemonstration 2017 zwei Menschen verletzt haben sollen.

09.01.2019 Mehr Kaufkraft durch Mindestlohn

Die Anhebung des Mindestlohns hat eine Erhöhung der Kaufkraft zur Folge, von der auch die Stadt Halle profitiert. Das erklärt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten unter Berufung auf eine aktuelle Analyse des Pestel-Instituts Hannover.

08.01.2019 Neue Notaufnahme im Elisabeth-Krankenhaus

Am Elisabeth-Krankenhaus in Halle wurde am Montag die neue Zentrale Notaufnahme eingeweiht. Der Erstversorgungsbereich war in den vergangenen Monaten modernisiert und umgestaltet worden. Im Katastrophenfall können jetzt mehr Menschen besser versorgt werden, vor allem Brandopfer.

08.01.2019 Neujahrsempfang der Stadt

Am 12. Januar lädt die Stadt Bürgerinnen und Bürger wieder zum Tag der offenen Tür. Ab 14 Uhr präsentieren sich Verwaltung, städtische Unternehmen und Sportler im Ratshof sowie im Stadthaus. Unter dem Motto „Helle Köpfe, neue Ideen, offene Türen“ gibt es Information und Unterhaltung.

08.01.2019 Entsorgung der Weihnachtsbäume

Die Stadtwirtschaft hat mit der kostenfreien Entsorgung ausgedienter Weihnachtsbäume begonnen. Im Stadtgebiet wurden insgesamt 248 Sammelstellen eingerichtet.

07.01.2019 Unfall auf der B100

Am Freitag-Nachmittag ereignete sich auf der B100 ein schwerer Verkehrsunfall. Am Abzweig nach Braschwitz waren vier Fahrzeuge kollidiert – acht Personen kamen dabei zu Schaden, zwei davon verletzten sich schwer.

07.01.2019 Wildcats verlieren erneut

Die Handballerinnen von Union Halle-Neustadt haben am Wochenende erneut eine enttäuschende Leistung vor heimischem Publikum gezeigt. Gegen das ebenfalls abstiegsgefährdete Team aus Neckarsulm verloren die Wildcats mit 26:29.

07.01.2019 Hochzeitsmesse

Rund 70 Aussteller zeigten am Wochenende in der Halle Messe alles, was den schönsten Tag im Leben zu einem rundum perfekten Tag macht. Brautkleider, Ringe und vieles mehr wurden präsentiert, ebenso wie auch das angemessene Fahrzeug für den Weg zum Standesamt.

07.01.2019 Neujahrsschwimmen

Für etwa 170 Hallenserinnen und Hallenser startete die Freibadsaison 2019 traditionell am 6. Januar. Seit neun Jahren gibt es im Heidebad das Neujahrsschwimmen, das sich zu einem festen Event entwickelt hat und auch von immer mehr Zuschauern verfolgt wird.

07.01.2019 Spendenübergabe Helmholtz-Zentrum für Sehbehinderte

Im LBZ für Blinde und Sehbehinderte wurde am Montag ein Spielplatz seiner Bestimmung übergeben. Zwei Spenden hatten die Realisierung des Projekts ermöglicht: im vergangenen Jahr unterstützte die Saalesparkasse die Umsetzung mit 18.000 Euro, weitere 1.000 Euro steuerte die Familie Meyer bei, die aus den Trinkgeldern ihres Glühweingeschäfts auf dem Weihnachtsmarkt und einer privaten Spende stammen.

Seite 3 von 208, Insgesamt 3118 Einträge.