TV Halle aktuell

10.11.2021 Progromgedenken am Jerusalemer Platz

Mit einer Gedenkfeier am Jerusalemer Platz wurde am Dienstag der Opfer der Reichspogromnacht vom 9. November 1938 gedacht. In jener Nacht wurden in Halle fast 200 jüdische Männer aus ihren Häusern getrieben und ins Konzentrationslager Buchenwald verschleppt.

09.11.2021 Impfangebote ausgeweitet

Der öffentliche Gesundheitsdienst weitet seine Impfangebote in den nächsten Tagen und Wochen deutlich aus. Grund sei die wieder steigende Nachfrage, heißt es aus der Stadtverwaltung.

09.11.2021 Neue Corona-Verordnung des Landes

Sachsen-Anhalt reagiert auf die steigenden Infektionszahlen und verschärft die Eindämmungsmaßnahmen. Eine landesweite 2-G Regelung schließt Sachsen-Anhalt aus rechtlichen Gründen momentan aus. Die neue Eindämmungsverordnung gilt bis zum 17. Dezember.

08.11.2021 Vorbereitungen für Turmabbau am Stadthaus

Am Stadthaus haben die Vorbereitungen für die Demontage des Turmhelms begonnen. Am Montag wurde auf dem Marktplatz zunächst ein Podest montiert. Darauf soll der mit Kupferblech verkleidete Turm nach der Demontage abgesetzt werden.

08.11.2021 AHA fordert Baustopp an Steinschüttungen

An den Steinschüttungen zur Sicherung des Saaleufers wird immer mehr Kritik laut. Der hallesche Umweltverein AHA forderte einen sofortigen Stopp aller Maßnahmen. Die Aufschüttungen führten zu Beschädigungen und einer Zerstörung der Ufervegetation, heißt es in einer Erklärung.


08.11.2021 Instandhaltungswerk der DB Cargo in Betrieb genommen

In Halle wurde am Montag das neue Instandhaltungswerk der DB Cargo in Betrieb genommen. An der Eröffnungsfeier nahm neben hochrangigen Vertretern der Bahn auch Bürgermeister Egbert Geier teil. Das Instandhaltungsnetzwerk der DB Cargo umfasst 11 Werke und 52 mobile Teams. Im Werk Halle arbeiten über 100 Beschäftigte.

05.11.2021 Weihnachten im Schuhkarton

Halle beteiligt sich zum 20. Mal an der weltweiten Geschenke-Aktion „Weihnachten im Schuhkarton. Auch im zweiten Corona-Jahr rufen die Organisatoren zu Spenden auf. Annahmeschluss ist der 15. November.

05.11.2021 Lichtermarkt in Halle gestartet

Nach einem Jahr Zwangspause und langer Ungewissheit konnte am Freitag eine langjährige Tradition fortgesetzt werden. Das Lichterfest, wenn auch in abgewandelter Form als Lichtermarkt, ist auf dem Marktplatz gestartet.

05.11.2021 Spatenstich Kita "Onkel Uhu"

Am Freitag begann mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Neubau einer Kindertagesstätte des Vereins „Erste Kreativitätsschule Sachsen-Anhalt“ in Halle-Neustadt. In der Kita „Onkel Uhu“ entstehen in der Haflingerstraße rund 400 Kita- und Hortplätze, damit soll die Kapazität der Einrichtung in der Richard-Paulick-Straße erweitert werden.

04.11.2021 Neuer Bußgeldkatalog ab 09.11.

Ab dem 9. November tritt bundesweit ein neuer Bußgeldkatalog in Kraft. Mit den Maßnahmen sollen schwächere Verkehrsteilnehmer besser geschützt werden. Der ADAC kritisiert, dass der Bußgeldkatalog nicht durchgängig daran ausgerichtet ist, wie stark der jeweilige Verstoß andere Verkehrsteilnehmer gefährdet.

04.11.2021 Tag der offenen Tür in der Schorre

Die Betreiber der Diskothek Schorre veranstalten am kommenden Sonntag einen Tag der offenen Tür. Nach Angaben der Veranstalter wolle man zeigen, welcher Verlust mit der Schließung des Hauses einhergehen würde. Das Haus in der Willy-Brandt-Straße kann von 15 bis 19 besichtigt werden.

04.11.2021 Heimspiel der GISA Lions am Samstag

Die Basketballerinnen der GISA LIONS wollen am Samstag den nächsten Heimsieg einfahren. Mit den Eigner Angels aus Nördlingen kommt der Tabellensechste an die Saale. Das Spiel in der SWH.Arena beginnt um 18 Uhr. Für die Veranstaltung gilt die 3G-Regel.

03.11.2021 Spende für die Kita Froschkönig

Die Kita „Froschkönig“ in Halle-Neustadt hat eine Spende von 3.000 Euro für ihr Projekt der tiergestützten Sprachförderung erhalten. In der Kita hat der Einsatz von zwei Therapiehunden zu großen Erfolgen in der Sprachförderung der Kinder geführt.

03.11.2021 Richtfest für das Heinrich-Pera-Hospiz

In der Südstadt hat am Mittwoch das Richtfest des Heinrich-Pera-Hospizes stattgefunden. Zusammen mit vielen Gästen feierte das Hospiz im Beisein von der Beigeordneten für Bildung und Soziales, Katharina Brederlow, die Fertigstellung des Rohbaus.

03.11.2021 Landespressekonferenz

In Sachsen-Anhalt sind noch nicht ausreichend Menschen geimpft. Das verkündete Ministerpräsident Reiner Haseloff am Dienstag auf einer Pressekonferenz. Vorangegangen war eine Beratung der Landesregierung über mögliche neue Corona-Regeln in Sachsen-Anhalt und das weitere Vorgehen in der Pandemie-Eindämmung.

Seite 5 von 273, Insgesamt 4083 Einträge.