hallo Halle!

21.11.2018 Hasi - Die Demo

Eine Kundgebung für den Verbleib des Zentrums in der Hafenstraße gab es am Mittag auf dem Markt, besser gesagt, in einer Nische, die noch frei von Weihnachtsmarktständen war. Eine von vielen Aktionen, die von den Hasi-Aktivisten mehr oder weniger spontan organisiert worden war.

20.11.2018 Vergabe von Kita-Plätzen

Bereits seit August 2013 ist der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder bundesweit Gesetz. Allein in Halle gibt es 16.000 Kripen- und Kita-Plätze, verteilt auf über 40 Träger. Auf der Beigeordnetenkonferenz am Dienstagmorgen ließ sich Oberbürgermeister Bernd Wiegand über die Anmeldungsmodalitäten und die Umsetzung des Anspruches informieren.

20.11.2018 Jugendparlament sorgt für Streit

Zeitgleich zu den Kommunalwahlen im Mai 2019 sollte ursprünglich auch zum ersten Mal ein Jugendparlament in Halle gewählt werden. Angesichts der Diskussion im letzten Hauptausschuss steht hinter diesem Zeitplan derzeit allerdings ein dickes Fragezeichen.

20.11.2018 Autogrammstunde mit Dieter "Maschine" Birr

Eine lange Schlange gab es am Samstag im Peißen-Center vor dem Media Markt. Dieter "Maschine" Birr war zur Autogrammstunde direkt aus Berlin angereist und er traf hier wieder auf viele Fans, ob jung oder alt. Er hat auch nach der Zeit mit den Puhdys noch immer eine große treue Anhängerschaft.

19.11.2018 Wasserrettung am Hufi in Gefahr

Seit ein paar Jahren entwickelt sich das Areal rings um den Hufeisensee prächtig. Als Naherholungs- und Sportgebiet ist der Hufi gar nicht mehr wegzudenken. Doch am Mittwoch soll im Stadtrat eine Änderung zum Bebauungsplan 158 auf den Weg gebracht werden, der die jetzige Nutzung des Gebietes regelt.


19.11.2018 Autounfall auf dem Autohof

Auf dem Autohof ganz in der Nähe der Autobahnabfahrt Oppin-Tornau hatte sich am Samstag ein schreckliches Szenario abgespielt. Selbst die herbei gerufenen Hilfskräfte zeigten sich erschrocken, wie es zu diesem Unfall kam.

19.11.2018 Erste Probe der Weihnachtsrevue

Es sind nur noch wenige Tage, bis die diesjährige Weihnachtsrevue „Herr Fuchs und das Weihnachts-Einhorn“ im Steintor ihre Bühnenpremiere erlebt. So ganz allmählich wird es ernst für die rund 350 Tänzer, Artisten und Schauspieler. Alle Texte sowie die monatelang einstudierten Tanzeinlagen müssen perfekt sitzen. Da gibt es für Choreografen und künstlerische Leitung noch einiges zu tun. Wir waren bei der ersten Bühnenprobe im Steintor dabei.

19.11.2018 Mitteldeutscher Rundfunkpreis 2018

Mitteldeutschlands Fernsehmacher feierten ihre Besten mit einer großen Gala am Freitag Abend im Westbad in Leipzig. Kulturell umrahmt wurde diese Veranstaltung, die jährlich von den Medienanstalten der Länder Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen initiiert wird.

16.11.2018 Raubgräber gefasst

Dass in Sachsen-Anhalt manchmal wahre Schätze im Boden liegen, weiß fast jeder. Leider auch sogenannte Raubgräber, die sich auf eigene Faust losmachen, um der Erde Zeugnisse der Vergangenheit zu entreißen. Das machen sie aber nicht um der Nachwelt geschichtliches Wissen zu vermitteln, sondern des Profits wegen. Nicht ganz so spektakulär wie dieser Fund ist der, der am Freitag im Landesmuseum für Vorgeschichte der Presse vorgestellt wurde.

16.11.2018 Pressekonferenz zur HaSi-Räumung

Am Freitag fand eine Pressekonferenz, zu der das soziokulturelle Zentrum am Freitag Mittag alle Pressevertreter in die Hafenstraße eingeladen hatte, statt. Natürlich wurde hier mit Spannung erwartet, wie es denn nun nach dem nicht mehr abzuwendenden räumungsbedrohten Haus weitergeht.

15.11.2018 Fit in der Schule

Rico Freimuth sorgte bei den sonst so disziplinierten Kindern der Lessing-Grundschule für etwas Unruhe. Aber kein Wunder, ein Vizeweltmeister ist schließlich nicht jeden Tag in der Turnhalle anzutreffen. Mitgebracht hatte der Zehnkämpfer eine ganze Tonne mit neuen Sport- und Spielgeräten im Rahmen der Initiative fit4future.

15.11.2018 Doch keine Nordtangente

Im Norden von Halle scheint die Welt noch in Ordnung. Die Menschen, die hier leben, schätzen die Ruhe und die Natur. Dabei ist man hier nur wenige Meter von der Großstadt entfernt. Doch seit einiger Zeit gibt es heftige Diskussionen um genau dieses Stück Idyll. Denn die Verwaltung ließ hier eine mögliche nördliche Umfahrung der Stadt prüfen. Am Dienstag nun gab die Verwaltung bekannt, die Planungen zur Nordtangente nicht fortzuführen.

14.11.2018 Vorbereitungen Weihnachtsmarkt

Auch wenn man es angesichts der Temperaturen nicht glauben mag, der Weihnachtsmarkt steht vor der Tür. Unübersehbar, denn seit Mittwochmorgen werden bereits die ersten Stände dafür aufgebaut und auf einer Pressekonferenz im Ratshof informierte die Stadt über Aktuelles zum diesjährigen Weihnachtsmarkt.

14.11.2018 Peißnitzhaus bald wieder mit Aussichtsmöglichkeit

Mit einem Funkeln in den Augen führte Ronald Gebert, der Vorsitzende des Peißnitzhaus Vereins, am Mittwoch seine Gäste herum. Gezeigt wurden die sehenswerten Ergebnisse der Sommerbaustelle von Handwerksgesellen – und Gesellinnen aus Deutschland und dem benachbarten Ausland. Blickfang im Außenbereich ist der neu geschaffene Freisitz Yoko, zu Deutsch Sonnenterrasse. Die Überdachung wurde auf Naturstämmen aus der Heide errichtet.

13.11.2018 Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"

Bis 15. November können Pakete in den Annahmestellen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ abgegeben werden. Danach werden die Pakete in einen LKW geladen und starten ihre Reise nach Osteuropa.

Seite 3 von 150, Insgesamt 2236 Einträge.