hallo Halle!

26.08.2020 Sanierter Sprungturm sichert Stützpunkt-Status

Für die Nachwuchs-Wasserspringer des SV Halle war es eine Premiere. Zum ersten Mal durften Sie von den sanierten Plattformen des Sprungturmes in der Neustädter Schwimmhalle springen.

25.08.2020 Schulstart mit großen Herausforderungen

Die Aufnahme des Regelbetriebes in Schulen stellt die Bildungseinrichtungen vor einige Herausforderungen. Neben den bereits vor den Ferien erprobten und bewährten Hygiene-, Abstands- und Belüftungsregeln, müssen Schüler nun in sogenannte Kohorten eingeteilt werden.

24.08.2020 Ferienspaß für benachteiligte Kinder

Radio-Moderatorin Sissy Metzschke und ihre zahlreichen Mitstreiter haben ein großes Herz für Kinder. Beim "Hallefornia-Kids-Wakeboard-Camp" konnten benachteiligte Kinder an der Wasserskianlage in Hohenweiden einen wunderschönen Tag mit viel Sport, Spaß und Abwechslung erleben. Für die Kids aus Kinderheimen und Wohngruppen der Region ein toller Ferientag.

24.08.2020 Horch musiziert am Turm

Das digitale Kneipenfestival "Feez ham!" geht in seine vierte Runde. Dieses mal gastieren die Hallenser Urgesteine der Band Horch am Turm. Flotte Rhythmen und einmalige Klänge werden dann wieder über die Bildschirme flimmern und aus den Boxen tönen.

24.08.2020 Ammendorf wirft Dölau aus Landespokal

Vor rund 300 Zuschauern trafen der BSV Halle-Ammendorf und Blau-Weiß Dölau in der ersten Runde des Landespokals aufeinander. Die Zuschauer sahen ein einseitiges Spiel mit deutlich mehr Spielanteilen bei den Ammendorfern.


21.08.2020 Lockdown unbedingt vermeiden

Mitten im Corona-Jahr feiert ein Unternehmen Jubiläum. Das Signal: Sachsen-Anhalts Handwerksbetriebe erholen sich nach dem Lockdown langsam wieder.

21.08.2020 Erste Fahrradreparaturstation am Pfälzer Ufer in Betrieb genommen

Die Fahrradreparaturstation am Pfälzer Ufer wurde nun endlich in Betrieb genommen. Für viele Zweiradtouristen, die sich auf dem Saale-Radweg bewegen, stellt diese Station eine echte Hilfe dar. Mit mehreren Werkzeugen, einer Luftpumpe und einer touristischen Radwegekarte kann man nicht nur sein Zweirad wieder herrichten, sondern auch gleich noch den besten Weg zu den touristischen Höhepunkten der Saalestadt finden.

20.08.2020 Familientag auf der Oberburg

Die meisten Hallenser kennen die Burg Giebichenstein und sind des Öfteren auf den Felsen gestiegen – meist wegen der Aussicht. Doch jetzt gibt es zwischen den mittelalterlichen Fundamenten Neues zu entdecken. Das Stadtmuseum hat das Areal neu gestaltet und Besucher erfahren mehr über die Burg und wie die Menschen darin gelebt haben. Technik des 21. Jahrhunderts verwandelt den Giebichenstein in sein früheres Aussehen.

20.08.2020 Cannonballs spielen im Objekt 5

Feez ham! - das hallesche Kneipenfestival ging am Mittwoch in die dritte Runde. Wie Kanonenkugeln schlugen die "Cannonballs" im Objekt 5 ein.

19.08.2020 Klimacamp Ost bezieht Stellung auf dem Hallmarkt

"Wir streiken solange bis Ihr handelt." Bisher war dieser Spruch ein bekannter Slogan auf den Demonstrationen der Klima-Aktivisten. Nun setzen sie diesen Slogan in die Tat um. Am Wochenende bezogen sie ein Camp auf dem Hallmarkt. Ole Horn, Teilnehmer am Klimacamp Ost, verriet, dass Halle nun das erste Camp im Osten der Republik sei.

19.08.2020 Erster Renntag nach dem Lockdown

Am 22. August kommen auch die Liebhaber des Pferdesports in Halle wieder auf ihre Kosten. Der erste Renntag nach dem Corona-Lockdown lockt dabei die begeisterten Fans auf die Rennbahn. Insgesamt dürfen am Event 1.000 Zuschauer teilnehmen.

18.08.2020 Döllnitzer Schachtloch trocknet aus

Das Döllnitzer Schachtloch war noch vor einigen Jahren ein idyllischer Teich mit reichlich Population. Im und um den Teich herum wuchsen und gedeihten die Pflanzen und Tiere. Doch nun ist von dem einstigen Paradies fast nichts mehr übrig. Der sinkende Wasserpegel und der daraus resultierende stinkende Wasserschlamm machen nicht nur den Fischen schwer zu schaffen.

17.08.2020 Spenden für Lotti

Für Eltern muss es das Schlimmste auf der Welt sein, die Angst, ihr Kind verlieren zu können. Genau so geht es Nathalie und Peer aus Weißenfels, denn ihre Tochter ist an einem Neuroblastom erkrankt. Einer Krebsart, die nur knapp 150 Kinder pro Jahr in Deutschland befällt. Als Eltern beschreitet man dann auch ungewöhnliche Wege, um sein Kind zu retten. Der Weg von Lotti, so wird sie liebevoll genannt, soll zu einer Therapie nach Barcelona führen. Doch das kostet viel Geld, das nun in deiner Spendenaktion für Löwin Lotti gesammelt werden soll.

17.08.2020 Mitteldeutsche Grillmeisterschaft ausgetragen

Grillen ist die Lieblingsbeschäftigung der Deutschen. So ziemlich jedes Lebensmittel kann auf dem heißen Rost zubereitet werden. Bei der Mitteldeutschen Grillmeisterschaft zeigen wahre Grillchampions die Zubereitung der Grillgerichte und machen den Besten untereinander aus.

14.08.2020 Welle der Hilfsbereitschaft

Wie schnell das normale Leben aus den Fugen geraten kann, hat Kristin Koch durch einen Wohnungsbrand selbst zu spüren bekommen. Der alleinerziehenden Mutter einer 6-jährigen Tochter steckt noch immer der Schreck in den Gliedern, wenn sie an den 5. August zurückdenkt.

Seite 4 von 151, Insgesamt 2252 Einträge.