03.12.2018 Wie geht's weiter am Neustädter Treff?

Gut ein Jahr ist es her, dass die Abrissbagger der alten Kaufhalle Am Treff den Garaus gemacht hatten. Einst war sie der soziale Mittelpunkt im Quartier, doch in ihren letzten Jahren einfach nicht mehr zeitgemäß. Doch seit Wochen bewegt sich kaum etwas, ganz im Gegenteil. Schalungen, die zum Gießen der Bodenplatte benötigt werden, wurden wieder abgebaut und Armierungseisen, die noch nicht verbaut wurden, sind Ende vergangener Woche mit mehreren LKW von der Baustelle geschafft worden.