06.02.2020 Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen

Es war eine denkwürdige Ministerpräsidenten-Wahl am Mittwoch in Thüringen. Thomas Kemmerich von der FDP bekommt im dritten Wahlgang eine Stimme mehr als der Amtsinhaber der Linken Bodo Ramelow. Möglich war das allerdings nur durch die Stimmen der AFD, was nun bundesweit für Diskussionen und Proteste sorgt. Auch am Tag danach und dem am Nachmittag verkündeten Rücktritt Kemmerichs war das Polit-Beben zu spüren. Auch in Halle. Matthias Lochmann hat die Reaktionen zusammengefasst.