09.10.2020 Kreidemenschen und Schweigeminute

Eine Menschenkette aus Kreide und stilles Gedenken mit jüdischer Musik. Das waren nur zwei der zahlreichen Aktionen, die am ersten Jahrestag des rechtsextremen Anschlags stattfanden.