Hallescher Gastronom redet Klartext

Im beliebten „Restaurant Tomić“ liegen die Nerven blank. Denn hier und auch in anderen gastronomischen Einrichtungen der Stadt schaut man mit großer Sorge auf die kommende Woche. Denn geht es nach Informationen aus der Staatskanzlei, könnte schon in Kürze auch in Sachsen-Anhalts Restaurants die „2G-Plus“-Regelung gelten. Auch ohne das „Plus“ steht bei Halles Gastronomen längst ein dickes „Minus“ in den Büchern, die Unternehmen mussten im Vorjahr Rückgänge um bis zu 90 Prozent schultern. Dragan Tomić findet im TV-Halle-Interview deutliche Worte: „Wir haben alles mitgemacht, alle Auflagen erfüllt… was will man denn noch?“, sagt der Gastronom und spricht gleichzeitig den politischen Entscheidern Volksnähe und deren Beratern fachliche Kompetenz ab. Mehr dazu hier im Video: ("hallo Halle!" vom 12.1.2022)