Nachrichten - News

19
April
2017

Volkssolidarität übernimmt SKV Kita

Einer Übernahme des insolventen Kita-Betreibers SKV durch die Volkssolidarität Saale-Kyffhäuser steht nichts mehr im Wege. Die Gläubigerversammlung hat am Mittwoch einer Übernahme zugestimmt. Damit werden künftig 14 Kindertagesstätten und Horte unter dem Namen des neuen Betreibers geführt. Die Volkssolidarität Saale-Kyffhäuser hatte in einem Bieterverfahren 2 Millionen Euro für die SKV geboten. Es war das höchste Gebot. Der hallesche Stadtrat hatte einem Verkauf bereits vor Wochen zugestimmt.