Nachrichten - News

12
Januar
2018

Verbraucherzentrale warnt

Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt warnt vor einer betrügerischen Inkasso GmbH. Das Unternehmen GRN Power Inkasso mit Sitz in Berlin verschickt gegenwärtig Schreiben, in denen mit einer Kontosperrung oder Pfändung gedroht wird. Die Pfändung sei nur zu verhindern, wenn sofort ein dreistelliger Geldbetrag auf ein belgisches Konto überwiesen werde, heißt es in den Anschreiben. Die Verbraucherzentrale rät Betroffenen, keinerlei Zahlungen zu leisten. Die Firma sei nicht als Inkassobüro registriert. Zudem gäbe es den Verdacht des strafrechtlich relevanten Betruges.