Nachrichten - News

13
Februar
2018

Mehr Schutz für Islamisches Kulturcenter

Der Verein „Islamisches Kulturcenter Halle/Saale“ soll stärkeren Polizeischutz erhalten. Das vereinbarten Vertreter der Stadt, des IKC, sowie der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd bei einem gemeinsamen Treffen. Hintergrund ist ein Vorfall vom 2. Februar, bei dem Schüsse auf das IKC- Gebäude in Halle- Neustadt abgegeben wurden. Dabei wurde eine Besucherin des Kulturcenters leicht verletzt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Nun sollen die Sicherheitslage rund um das IKC regelmäßig neu bewertet und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden. Um welche Maßnahmen es sich handelt ließen die Beteiligten offen. Vereinbart wurde auch, dass für das Kulturcenter neue Räumlichkeiten gesucht werden.