Nachrichten - News

12
Juli
2018

Elefantenkuh Bibi mit Fehlgeburt

Im letzten Herbst war sie schwanger in den Serengeti Park nach Hodenhagen umgezogen, nun hat es bei der halleschen Elefantenkuh Bibi offenbar eine Fehlgeburt gegeben. Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, hat sie am letzten Samstag einen Bullen tot zur Welt gebracht. Die Gründe für die Fehlgeburt sind noch unklar. Bibi galt in Halle als Problem-Elefant. Sie hatten mehrere Elefantenbabys kurz nach der Geburt getötet und im Gehege immer wieder Aggressionen gezeigt. Im Bergzoo war sie deshalb teilweise getrennt von anderen Tieren gehalten worden.