Nachrichten - News

14
September
2018

HFC trauert um Urgestein

Der Hallesche Fußballclub trauert um Urgestein Eckbert Brauer. Der frühere Geschäftsführer, Marketingleiter und langjährige Vereinsmitarbeiter starb am Donnerstag nach schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren. 1996 stieß Brauer zum HFC und war zuvor Box-Manager beim SV Halle. Im Heimspiel gegen den VfR Aalen am 23. September soll die Mannschaft im Erdgas Sportpark mit einem Trauerflor auflaufen.