Nachrichten - Polizeimeldungen

07
November
2018

Einbrecher greift mit Pfefferspray an

Ein 32-jähriger Hallenser hat in der vergangenen Nacht einen Einbruch vereitelt. Dabei wurde der Mann jedoch verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Nach Polizeiangaben hatte er gegen Mitternacht merkwürdige Geräusche im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Breiten Straße gehört. Als er nachsah, ertappte er zwei Personen die dabei waren, einen Fahrradkeller aufzubrechen. Beim Versuch die Täter aufzuhalten, wurde er mit Pfefferspray besprüht.