Nachrichten - News

04
Dezember
2018

Spatenstich für neues Kinderschutzhaus

Am Donnerstag wird in Halle der Spatenstich für das neue Kinderschutzhaus „Mattisburg“ gesetzt. Die Stiftung „Ein Platz für Kinder“ baut das Haus in der Barbarastraße 4. Das Schutzhaus ist für Kinder und Jugendliche zwischen vier und 12 Jahren gedacht, die schwerste Vernachlässigung, Gewalt und/oder sexuellen Missbrauch erfahren mussten. Im Dezember 2019 soll das neue Schutzhaus eröffnet werden. In der „Mattisburg“, die vom
Caritas Regionalverband Halle geleitetet werden wird, erhalten die traumatisierten Gewaltopfer Ruhe, Schutz und Zuwendung, bis sie in einem Heim, einer Wohngruppe oder einer Pflegefamilie ein neues Zuhause gefunden haben.