Nachrichten - News

05
Dezember
2018

LKW geht neben FDP-Büro in Flammen auf

Auf dem Oberen Boulevard ist am Mittwochvormittag ein LKW in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. Auslöser war vermutlich ein technischer Defekt an der Kühlanlage des LKW. Aus dem Fahrzeug war kurz zuvor Hydrauliköl ausgetreten, das sich entzündete. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern. Studenten hatten rechtzeitig betroffene Anwohner gewarnt. In unmittelbarer Nähe befindet sich das FDP-Wahlkreisbüro des Abgeordneten Frank Sitta. Dort wurden Fenster und die Fassade beschädigt. Die Polizei hat ihre Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgenommen.