Nachrichten - News

15
Mai
2019

Beigeordneter: keine Bahn durch die Triftstraße

Im Zuge des Stadtbahnprogrammes soll es keine neue Straßenbahnstrecke durch die Triftstraße im Giebichensteinviertel geben. Das stellte der Beigeordnete für Stadtentwicklung und Umwelt René Rebenstorf heute klar. Auslöser waren Aussagen von Rebenstorf im Planungsausschuss, wonach die Stadt neue Varianten für eine Streckenführung der Linie 7 im Stadtteil prüfe. Auch Baumfällungen am Rosa-Luxemburg-Platz sowie eine Querung der dortigen Grünfläche schloss der Beigeordnete aus. Vor mehreren Jahrzehnten hatte es in der Triftstraße mal eine Straßenbahnverbindung gegeben. Die Stadt prüft eine Linienführung, die nicht mehr am Landesmuseum vorbeiführt.