Nachrichten - News

12
Juni
2019

Landesweite Verkehrskontrollen

Bei landesweiten Alkohol- und Drogenkontrollen hat die Polizei in Sachsen-Anhalt mehr als 3.500 Fahrzeuge überprüft. Dabei wurden 32 Alkoholverstöße sowie 36 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt. In Zeitz wurde ein Radfahrer mit 2,4 Promille angehalten. Auf der A9 wurde ein LKW-Fahrer sogar mit 3,6 Promille Alkohol im Blut hinterm Steuer erwischt. Insgesamt waren landesweit rund 180 Beamte im Einsatz.