Nachrichten - Polizeimeldungen

11
Juli
2019

Einbrecher gestellt

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte die Polizei in der August-Bebel-Straße einen mutmaßlichen Einbrecher stellen. Der 31-jährige Mann befand sich unberechtigt in einem Innenhof. Bei der Durchsuchung wurden bei dem Hallenser Kreditkarten gefunden, die aus einem Einbruch in eine Wohnung im Gut Gimritz stammten. Außerdem führte er Betäubungsmittel, Einbruchswerkzeug, ein Mountainbike und Handys mit sich. Nach ersten Erkenntnissen hat der Mann mit Einbrüchen seine Drogensucht finanziert.  Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.