Nachrichten - News

13
August
2019

HFC verliert Pokalspiel

Der Hallesche FC hat im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg mit 3:5 verloren. In einer spannenden Begegnung ging der HFC in der 43. Minute in Führung, musste aber kurz darauf den Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Hälfte legte Wolfsburg zunächst vor, doch Drittligist HFC zog mit und erzwang mit dem 3:3 am Ende der regulären Spielzeit die Verlängerung. Im ausverkauften Erdgas Sportpark nutzen die Gäste schließlich zwei Fehler der Hallenser zum 3:5 Endstand.