Nachrichten - News

11
September
2019

Umzug von Textilmarkt abgelehnt

Der Planungsausschuss hat gestern die Pläne des Textilmarktes KiK in Ammendorf abgelehnt, auf ein benachbartes Areal zu ziehen. Auf dem Gelände des ehemaligen Straßenbahndepots wurde vor Kurzem ein neues Einkaufszentrum fertiggestellt, wo Platz für einen weiteren Neubau ist. Der Ausschuss sprach sich mehrheitlich gegen einen Umzug aus, weil negative Auswirkungen auf die Einzelhandelssituation in der Innenstadt befürchtet werden. Das Geschäft wollte am neuen Standort seine Verkaufsfläche vergrößern.