Nachrichten - News

08
November
2019

Einigung im Tarifstreit

Bei den Tarifverhandlungen am Universitätsklinikum ist eine Einigung erzielt worden. Klinikleitung und die Gewerkschaft ver.di haben bei der Bezahlung des nicht-ärztlichen Personals eine Angleichung an den Tarifvertrag der Länder in vier Schritten bis 2022 vereinbart. Nach Angaben von ver.di bedeutet das eine Lohnerhöhung von zwölf Prozent. Die Vereinbarung beinhaltet darüber hinaus weitere Verbesserungen, wie Zusatzurlaub und verschiedene Zulagen.