Nachrichten - News

02
Dezember
2019

Weniger Jugendhilfeeinrichtungen

In Sachsen-Anhalt ist die Zahl der Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe leicht zurückgegangen. Nach Angaben des Statistischen Landesamts waren es 1.478 im Jahr 2018, zehn weniger als zwei Jahre zuvor. Knapp die Hälfte davon sind Einrichtungen zur Erziehungshilfe für junge Volljährige, mehr als sein Drittel Jugendzentren und Initiativen. Beim Personal gab es dagegen einen Zuwachs in diesem Zeitraum. Rund 8.000 haupt- oder nebenberuflich Beschäftigte waren in den Einrichtungen tätig.