Nachrichten - News

03
Dezember
2019

Rekordumsatz im Baugewerbe

Das Baugewerbe in Sachsen-Anhalt hat die höchsten Umsatzzahlen seit dem Jahr 2000 erreicht. Nach Angaben des Statistischen Landesamts wurden im Juni 2019 rund 350 Millionen Euro erzielt, gegenüber dem Vorjahr war das ein Zuwachs von 1,4 Prozent. Auch die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich in der Branche, sie betrug 30.486 Personen. Die Produktivität erhöhte sich deutlich um 3,7 Prozent. Getragen wurde diese Entwicklung vor allem durch die Ergebnisse im Tiefbau, am meisten profitiert haben Unternehmen mit 100 bis 199 Beschäftigten.