Nachrichten - News

22
Mai
2020

Mehr Elektrobusse in Halle

Die Stadt Halle will mehr elektrisch getriebene Busse auf die Straße bringen. Jetzt hat der Finanzausschuss die ersten Fördermittel für ein entsprechendes Pilotprojekt für die Havag genehmigt. Es sieht die Anschaffung von drei Standard-E-Bussen für die Linie 21 Kröllwitz / Dölau vor. Dazu kommen Ladestationen, Werkstatt und die Ausbildung des Personals. Zunächst werden rund 320.000 Euro in Projektsteuerung und Planung investiert. Der Probebetrieb der E-Busse auf der Linie 21 ist für das Jahr 2022 geplant.