Nachrichten - News

30
Juni
2020

Infektionslage in Halle enstpannt

In Halle gab es am Dienstag erneut keine Neuinfektionen mit dem Covid-19-Virus. Insgesamt meldete die Stadt 345 Geheilte und 10 Infizierte. 2 Personen werden im Krankenhaus behandelt. Die Zahl der Abstriche lag bei 252. Seit Ausbruch der Pandemie sind in Halle 12 Menschen an oder mit dem Coronavirus verstorben. Die Stadt mahnt dennoch zur Einhaltung sämtlicher Hygienemaßnahmen. Dazu zähle neben dem Tragen von Alltagsmasken bei Menschenansammlungen vor allem der Mindestabstand.