Nachrichten - News

16

2020

8000 Eichen für die Heide

In der Dölauer Heide sollen bis zum Frühjahr 8000 Eichen gepflanzt werden. Hinter der Aktion steht die Umweltinitiative des Glücksspielautomaten-Bauers Paul Gauselmann. Der Unternehmer hatte anlässlich seines 85.Geburtstages 85.000 Bäume gestiftet, um ein Zeichen im Kampf gegen den Klimawandel zu setzen. Die Aktion geht über drei Jahre. Bislang wurden bundesweit bereits 10.000 neue Bäume gepflanzt. Halle war die dritte Station des Projektes. Zum Auftakt wurden heute symbolisch die ersten Eichen gepflanzt.