Nachrichten - News

14
Januar
2021

Abzocke bei Sperrmüllentsorgung

Bei den Stadtwerken Halle häufen sich erneut Hinweise über unseriöse Internet-Angebote für die Sperrmüllentsorgung. Mehrfach hätten sich Kunden über hohe Kosten für erteilte Aufträge zur Sperrmüllentsorgung oder zur Abholung von Elektroaltgeräten beschwert, heißt es in einer Mitteilung. Die Betroffenen gaben an, mit der Onlinesuchmaschine „Google“ den Begriff „Sperrmüll Halle“ oder ähnliche Wörter aufgerufen zu haben. In der Annahme, dass es sich bei der dort hinterlegten Anzeige um die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH handelt, hätten sie telefonisch oder online die Aufträge zur Entsorgung erteilt. Die HWS erklärte dazu, man stehe in keinerlei Verbindung zu den Anbietern und setze bei der Entsorgung auch keine Fremdfirmen ein.