Nachrichten - News

14
September
2021

Forschungsprojekt zu Pflegepraxis in Halle

Wie können Menschen mit Demenz besser am Alltag teilhaben? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein dreijähriges Forschungsprojekt der Universitätsmedizin Halle. Ziel ist es, herauszufinden, wie man die Pflegepraxis mithilfe wissenschaftlicher Erkenntnisse verbessern kann. Dabei geht es vor allem um den Übergang von häuslicher zu stationärer Pflege bei Demenz. Studien hätten gezeigt, dass Betroffene und Angehörige gerade hier besonders viel professionelle Hilfe benötigen. Für das Projekt stehen Halle Fördermittel in Höhe von 326.000 Euro zur Verfügung.