Nachrichten - News

12

2021

Neuinfektionen kräftig gestiegen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist kräftig gestiegen. Die Stadt meldete am Dienstag 34 bestätigte Fälle, das sind 28 mehr als in der Vorwoche. Die 7-Tage Inzidenz steigt auf 40. Es gab jedoch keine neuen Todesfälle. Auch die Zahl der Intensivbehandlungen an KKH ist mit 3 weiterhin gering. Seit Ausbruch der Pandemie haben sich in Halle nachgewiesen 12.560 Menschen mit Covid infiziert. 359 sind an oder mit dem Virus verstorben. 67% der halleschen Bevölkerung haben vollständigen Impfschutz.