Nachrichten - News

14

2021

Neuer Tafelbus wird übergeben

Am Donnerstag wird in Halle-Neustadt ein neuer Lebensmitteltransporter an die Tafel der evangelischen Stadtmission übergeben. Das Fahrzeug wurde über Spenden finanziert und ersetzt einen alten Transporter, der nicht mehr einsatzfähig war. Die Tafel in der Tangermünder Straße versorgt momentan rund 1000 bedürftige Menschen pro Woche. Problematisch sei jedoch die rückläufige Spendenbereitschaft vieler Märkte und Discounter, sagte eine Tafel-Sprecherin auf Nachfrage. Lebensmittel würden immer häufiger vernichtet oder zu reduzierten Preisen angeboten. Zudem benötige man mehr ehrenamtliches Personal und würde sich auch über private Spenden freuen. Die Tafel hat täglich von 9.00 -11:30 Uhr sowie 12.00 - 14:30 Uhr geöffnet.