Nachrichten - News

14

2021

Haseloff gibt Regierungserklärung ab

In einer Regierungserklärung im Landtag hat Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff heute die Ziele der neuen Legislaturperiode umrissen. Zu den wichtigsten Herausforderungen zählten die Überwindung der Pandemie sowie die Gestaltung der Energiewende, sagte Haseloff. Die Landesregierung bekenne sich zur Einhaltung der Schuldenbremse, wolle jedoch keine Rotstiftpolitik betreiben. Von der Bundesregierung forderte Haseloff, die Umsetzung aller Zusagen zum Kohleausstieg. Wichtig seien neben zukunftssicheren Arbeitsplätzen auch eine sichere und preisstabile Energieversorgung. Er wolle ein starkes, modernes und krisenfestes Land, so Haseloff weiter.