Nachrichten - News

17
Juni
2022

Kleinkinder angefahren

Am Mittwochabend ereignete sich in Merseburg ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Nach bisherigen Erkenntnissen konnte eine 23-jährige VW-Fahrerin in der Straße des Friedens trotz Gefahrenbremsung nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kommen. Sie erfasste zwei Kleinkinder, die zwischen zwei parkenden Fahrzeugen auf die Straße gelaufen waren. Die Kinder wurden ins Krankenhaus nach Halle und Merseburg gebracht. Die Fahrerin erlitt einen Schock. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.