Nachrichten - News

23
Juni
2022

Hallenbad wird vorzeitig geschlossen

Vor dem Hintergrund der Entwicklungen auf dem Wärme- und Erdgasmarkt haben die Stadtwerke Halle in Absprache mit der Stadt Halle entschieden, das mit Gas beheizte Hallenbad Saline ab dem 24. Juni 2022 zu schließen. Vor dem Hintergrund der heute vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) ausgerufenen Alarmstufe wird auf diese Weise der Erdgasverbrauch gesenkt. Bereits gestern teilten die Stadtwerke mit, dass die Wassertemperatur in den Hallenbädern um 1-2 Grad abgesenkt werden soll.