Nachrichten - News

18
Februar
2020

Kooperation mit Wittenberger Klinik

Zwischen dem Mitteldeutschen Herzzentrum der Halleschen Universitätsmedizin und dem Paul Gerhardt Stift Wittenberg wurde ein Kooperationsvertrag geschlossen. Darin ist unter anderem ein kontinuierlicher Wissenstransfer vereinbart. Gemeinsam sollen patientenbezogene Therapiekonzepte und Behandlungspläne festgelegt werden. Zwischen beiden Einrichtungen besteht bereits eine langjährige Zusammenarbeit.


17
Februar
2020

Zweite Saisonniederlage für Wildcats

Die Handballerinnen von Union Halle-Neustadt mussten am Wochenende ihre zweite Niederlage in dieser Saison hinnehmen. In Herrenberg unterlagen die Wildcats am Sonntag mit 29:35. Krankheitsbedingte Ausfälle machten den Hallenserinnen zu schaffen, nach kurzzeitiger Führung in der Anfangsphase gerieten sie schnell in Rückstand. In der Tabelle fielen die Wildcats nach dieser Niederlage auf Platz zwei zurück. Am Samstag müssen sie beim derzeitigen Siebten Rödertal antreten.


17
Februar
2020

Nächtliche Schlägerei

Zu einer Schlägerei zwischen einem 31 und einem 27 Jahre alten Mann kam es in der Nacht zum Sonntag in der Ludwig-Stur-Straße. Nach einer verbalen Auseinandersetzung schlug der Ältere der beiden zu, das Opfer wurde an Auge und Nase verletzt und musste in einer Klinik behandelt werden. Der Täter konnte in unmittelbarer Nähe des Vorfalls gestellt werden. Gegen ihn laufen bereits Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen Körperverletzung.


17
Februar
2020

Gleichstellungsplan wird fortgeschrieben

Der Gleichstellungsaktionsplan der Stadt Halle soll bis zum Jahr 2023 fortgeschrieben werden. Vereine und Initiativen können sich mit Vorschlägen in die dritte Aktualisierung einbringen. Projektideen nimmt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt entgegen. Halle ist 2012 der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene beigetreten.


14
Februar
2020

Bauarbeiten Liebenauer Straße

Wegen Bauarbeiten kommt es ab Montag zu Änderungen in der Verkehrsführung in der südlichen Innenstadt. Die Liebenauer Straße wird von der Einmündung Pfännerhöhe in Richtung Rannischer Platz im Baustellenbereich zur Einbahnstraße. Damit verbunden sind Auswirkungen auf den Busverkehr der Linie 30. Hier gibt es eine Umleitung und an der Ecke Otto-Kilian-Straße eine Ersatzhaltestelle. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 13. März.


14
Februar
2020

Bundesverdienstorden für Hallenserinnen

Zwei Hallenserinnen werden für ihren Einsatz für die Belange behinderter Menschen mit Bundesverdienstmedaillen geehrt. Heike Leps und Bärbel Traut sind in der Landesarbeitsgemeinschaft der Gebärdendolmetscher in Sachsen-Anhalt tätig. Als Vorsitzende des Verbandes hatte Heike Leps unter anderem das Gehörlosenmagazin bei TV Halle mitbegründet. Bärbel Traut ist Schatzmeisterin der Landesarbeitsgemeinschaft und setzt sich seit vielen Jahren für Menschen mit Behinderung ein. Die Bundesverdienstorden werden am Montag von Ministerpräsident Haseloff in Magdeburg überreicht.


14
Februar
2020

Fahrer gestoppt

Zwei Autofahrern wurde heute morgen nach Polizeikontrollen die Weiterfahrt untersagt. In der Reilstraße wies ein 35-Jähriger Anzeichen von Drogenkonsum auf. Eine Blutprobe wurde ihm entnommen und Ermittlungen eingeleitet. Ein 22-jähriger Fahrer war kurz nach vier Uhr in der Hermannstraße unterwegs. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von 0,87 Promille gemessen, ein entsprechendes Bußgeldverfahren läuft.


13
Februar
2020

PKW-Fahrer verletzt

Heute Mittag wurde ein 70-jähriger PKW-Fahrer bei einem Unfall verletzt. Er war gegen 12 Uhr im Bereich Dessauer Straße unterwegs und bekam gesundheitliche Probleme, laut Polizei hatte er vermutlich einen Anfall. In der Folge verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in das Geländer einer Straßenbahnhaltestelle. Der Mann wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.


Seite 2 von 541, Insgesamt 4322 Einträge.