Nachrichten - News

23
September
2020

Unfall mit Straßenbahn

Beim Zusammenstoß eines Pkw mit einer Straßenbahn sind am Mittwoch zwei Personen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am frühen Nachmittag auf der Magistrale im Bereich der Neustädter Schwimmhalle. Nach Polizeiangaben wollte der Ford-Fahrer mit seinem Fahrzeug im Kreuzungsbereich wenden, als es zur Kollision kam. Der Pkw-Fahrer wurde durch den Aufprall im Auto eingeklemmt und musste befreit werden. Er und der Bahnfahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten war der Straßenbahnverkehr vorübergehend unterbrochen. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens gibt es noch keine Angaben.


22
September
2020

Botanischer Garten öffnet wieder

Der Botanische Garten öffnet ab Donnerstag wieder seine Gewächshäuser für Besucher. Zum ersten Mal in diesem Jahr ist ein Rundgang durch die Anlagen und eine Besichtigung der fünf Schaugewächshäuser möglich. Der Botanische Garten besteht seit über 300 Jahren, das fünf Hektar große Gelände beherbergt rund 12.000 Pflanzenarten. Für den Besuch gelten die gewohnten Hygiene- und Abstandsregeln.


22
September
2020

Auszeichnung für Welcome-Treff

Der WELCOME-Treff der Freiwilligen-Agentur ist Landessieger beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2020 geworden. Das Projekt gehört damit zu den 16 besten des bundesweiten Wettbewerbs. Der 2015 gegründete Begegnungsort für Geflüchtete und Engagierte bietet Sprach- und Kulturangebote sowie Unterstützung in vielen weiteren Belangen. Das Preisgeld beträgt 2.000 Euro, eine Jury wählt aus den Landessiegern drei Projekte für die Prämierung als Bundessieger aus.


22
September
2020

Herrenloses Gepäckstück

Ein blauer Rucksack, der in einer S-Bahn vergessen wurde, sorgte gestern Abend für einen Einsatz im Hauptbahnhof. Weil sich kein Eigentümer finden ließ, wurde er Bahnsteig gesperrt. Mit einem Sprengstoffspürhund wurde der Bereich untersucht. Kurze Zeit später konnte Entwarnung gegeben werden. Es kam nur zu einer geringfügigen Zugverspätung.


21
September
2020

Keine Neuinfektionen

Am Montag meldet die Stadt keine Neuinfektion. Aktuell sind 54 Personen vom Virus betroffen, zwei werden im Krankenhaus behandelt. Die Statistik bleibt unverändert. Gestern wurden 130 Abstriche genommen, 55 bei Reiserückkehrern. Morgen werden weitere Tests an Schulen und einer Kita durchgeführt. Bei Kontrollen am Wochenende wurden 45 Verstöße gegen die Eindämmungsverordnung festgestellt und Anzeigen erstattet.


21
September
2020

Rote Listen vorgestellt

Das Landesamt für Umweltschutz hat heute die neuen Roten Listen gefährdeter Tier- und Pflanzenarten vorgestellt. Mehr als ein Drittel seien bedroht, so die Umweltbehörde, dennoch habe es in einigen Bereichen Verbesserungen gegeben. So haben sich die gestiegene Gewässerqualität und Luftreinhaltungsmaßnahmen positiv auf den Artenschutz ausgewirkt. Andererseits gelten 1.200 Arten der letzten Listen von 2004 inzwischen als ausgestorben.


21
September
2020

Sieg im Derby

Der Hallesche FC ist mit einem verdienten Sieg in Magdeburg in die Drittliga-Saison gestartet. Durch ein Eigentor von Gjasula und einen Treffer von Derstroff stand bereits zur Halbzeit das 0:2 aus Sicht der Gastgeber fest. In der zweiten Hälfte konnte der HFC weitere Torchancen nicht verwerten. Das erste Heimspiel steht am kommenden Samstag gegen Ingolstadt an.


21
September
2020

Gefährliche Hundeköder

In Neustadt gab es am Wochenende einen Fall von manipulierten Hundeködern. Im Bereich Feuerwache/Rennbahnring war eine Hundebesitzerin am Samstag mit ihrem Tier unterwegs, das ein Stück Bockwurst fand. Sie konnte ihm den Fund wegnehmen und stellte fest, dass er mit Nägeln und einer Rasierklinge gespickt war. In der Vergangenheit hatte es ähnliche Fälle auch in anderen Stadtteilen gegeben.


Seite 3 von 638, Insgesamt 5097 Einträge.