Nachrichten - News

18
April
2019

Peißnitz wird zur Jazz-Bühne

Am Sonntag den 28. April wird die Peißnitz wieder zur Jazz-Bühne. Zum 5. Mal startet das Festival Open Air „ Saale Jazz“ Mit dabei sind bsw. Andrea Ummenberger, die Lena Neumann Soul-Jazz- Band oder die Jazz-Ikone Angelika Weiz. Beginn des Festivals ist um 14 Uhr. Abgerundet wird der musikalische Nachmittag von einer Straßenparade und dem HFC Kinderfest.


18
April
2019

Anschlag auf Fahrzeuge im Paulusviertel

Im Paulusviertel haben unbekannte Täter heute Mittag mehrere Fahrzeuge beschädigt. Vor einer Baustelle in der Carl von Ossietzky Straße waren an Privat-und Firmenfahrzeugen Reifen zerstochen und Scheiben beschädigt worden. Die Tätersuche blieb, trotz mehrerer Streifenwagen, bislang erfolglos. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Zur Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt.


18
April
2019

Urteil im Hundesteuerstreit

Miniatur Bullterrier sind keine gefährliche Hunderasse. Das urteilte am Mittwoch das Verwaltungsgericht Halle. Geklagt hatte ein Ehepaar aus Braunsbedra. Die Hundebesitzer sollten für ihren Miniatur Bullterrier eine Kampfhundesteuer zahlen. Ein sogenannter Wesenstest zur Sozialverträglichkeit sei für Miniatur Bullterrier nicht nötig, hieß es. Auch die Hundeverordnung des Landes Sachsen-Anhalt erklärte das Gericht für nichtig. Theoretisch kann die Stadt Braunsbedra gegen das Urteil vor dem Oberverwaltungsgericht Berufung einlegen.


18
April
2019

Stadt schaltet Fontäne vorzeitig ein

Die Stadt Halle zieht den Saisonstart der Fontäne auf der Ziegelwiese auf das Osterwochenende vor. Wegen des schönen Wetters wird das Wasserspiel bereits am Freitag um 15 Uhr, angeschaltet. Ursprünglich war als Saisonbeginn der 1. Mai vorgesehen. Bis zum 3. Oktober wird die bis zu 80 Meter hohe Wasserfontäne sprudeln. Die Laufzeiten sind: Freitag bis Sonntag, 15 bis 20 Uhr, Montag bis Dienstag, 16 bis 18 Uhr.


18
April
2019

Halunken-Schunkel gibt Gas

Sie ist grün, wurde in den letzten Tagen getestet und wird am Karfreitag das erste Mal im Einsatz sein, die neue Halunken-Schunkel. Damit hat Halle nach fast zwei Jahren wieder einen Touristenbus. Im April 2017 war die alte Hallunken-Schunkel wegen massiver technischer Probleme außer Dienst gestellt worden. Zudem hatte es mehrere Unfälle gegeben. Betreiber der Bahn ist erneut die Wittenberger Altstadtbahn. Fahrten kosten pro Person 9,50 Euro – ermäßigt 5 Euro.


18
April
2019

Zugfahrt endet im Gefängnis

Eine Schwarzfahrt im Zug nach Halle endete für einen 35-Jährigen im Gefängnis. Der Mann war ohne Ticket von Berlin mit einem ICE nach Halle gereist. Bei der Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass gegen den 35-Jährigen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Berlin vorlag. Er war im September 2016 wegen Vorenthaltens und der Veruntreuung von Arbeitsentgelt zu einer Geldstrafe von 2100 Euro oder 35 Tagen Haft verurteilt worden.


17
April
2019

Gerichtsbeschluss zur Grube Teutschenthal

Das vom Betreiber der Grube Teutschenthal GTS genutzte Freilager muss stillgelegt werden. Eine entsprechende Anordnung des Landesamts für Geologie vom 7. März hat das Verwaltungsgericht Halle gestern bestätigt. Die GTS hatte Antrag auf Aufhebung der Vollziehung gestellt. Das Lager dient zum Umschlagen und Behandeln von Abfällen im ehemaligen Kalibergwerk. Bewohner hatten sich über massive Geruchsbelästigung beschwert. Innerhalb von sechs Wochen muss das Freilager nun stillgelegt werden.


17
April
2019

Baupreise steigen weiter

Der Anstieg der Baupreise in Sachsen-Anhalt setzt sich auch 2019 fort. Nach Angaben des Statistischen Landesamts lag der Baupreisindex für Wohngebäude im Februar 5,5 Prozent über dem des Vorjahreszeitraums. Preiserhöhungen in dieser Dimension gab es zuletzt im Jahr 2007. Die größten Steigerungen waren bei Erdarbeiten, Gerüst-, Holzbau- sowie Entwässerungskanalarbeiten zu verzeichnen. Auch im Straßenbau erhöhten sich die Preise, hier lag der Anstieg innerhalb eines Jahres bei 6,8 Prozent.


Seite 3 von 429, Insgesamt 3425 Einträge.