Nachrichten - News

14
August
2019

Taube gerettet

Am heutigen Vormittag bemerkte eine Streife der Bundespolizei einen lauten Knall in der Bahnhofshalle. Es stellte sich heraus, dass eine Taube einen Stromschlag ausgelöst hatte. Sie berührte mit einem ihrer Flügel die Oberleitung und fiel in das Gleis. Die Bundespolizisten holten das verletzte Tier aus dem Gleis und übergaben es an die Tierrettung.


14
August
2019

Brandursache ermittelt

Der Wohnungsbrand in Trotha am Montag ist auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Das haben die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben. In der Theodor-Roemer-Straße waren bei dem Feuer in der zweiten Etage zwei Personen verletzt worden. Eine Frau wurde von der Feuerwehr aus der brennenden Wohnung gerettet.


13
August
2019

Neuerungen im Verfassungsschutz

Sachsen-Anhalt plant eine Fortentwicklung des Verfassungsschutzgesetzes. Einen entsprechenden Entwurf hat Innenminister Stahlknecht heute vorgelegt. Schwerpunkte sind unter anderem die Stärkung der parlamentarischen Kontrolle, Regelungen zum Einsatz verdeckter Mitarbeiter sowie der Informationsübermittlung an andere Behörden. Der Entwurf berücksichtigt Empfehlungen des NSU-Untersuchungsausschusses und des Bundesverfassungsgerichts. Auch der rasanten Entwicklung bei den Kommunikationswegen wolle man Rechnung tragen, erklärte der Minister.


13
August
2019

Diebstahl im Supermarkt

Auf dem Hauptbahnhof wurde gestern ein 50-jähriger Ladendieb gefasst. Er hatte in einem Supermarkt Alkohol gestohlen, das Verkaufspersonal informierte daraufhin die Bundespolizei. Bei der Kontrolle wurden sechs Parfümflaschen und ein Rasierer gefunden. In einem Papierkorb wurden die zugehörigen Verpackungen entdeckt, das Diebesgut stammte aus einer Drogerie. Gegen den Dieb, bei dem 1,6 Promille gemessen wurden, wird ermittelt, ein für den Hauptbahnhof wurde Hausverbot verhängt.


13
August
2019

Betäubungsmittel gefunden

Am Dienstagmorgen flüchtete ein 21-Jähriger in Halle-Neustadt vor einer Polizeistreife in der Johann-Sebastian-Bach-Straße. Kurze Zeit später stellten ihn die Beamten am Platz Drei Lilien. Bei der Kontrolle fanden sie bei ihm Betäubungsmittel sowie ein Einhandmesser. Beides wurde sichergestellt. Gegen den Mann wird nun wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz ermittelt.


13
August
2019

HFC verliert Pokalspiel

Der Hallesche FC hat im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg mit 3:5 verloren. In einer spannenden Begegnung ging der HFC in der 43. Minute in Führung, musste aber kurz darauf den Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Hälfte legte Wolfsburg zunächst vor, doch Drittligist HFC zog mit und erzwang mit dem 3:3 am Ende der regulären Spielzeit die Verlängerung. Im ausverkauften Erdgas Sportpark nutzen die Gäste schließlich zwei Fehler der Hallenser zum 3:5 Endstand.


12
August
2019

Fördermittel für Freifunk

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Willingmann hat heute einen Förderbescheid über 3.300 Euro an den Verein Freifunk Halle übergeben. Am Standort der freien Theater am Holzplatz soll künftig ein kostenloses WLAN zur Verfügung stehen. Damit sollen sich Besucher schneller über kulturelle Angebote informieren können. Weitere Mittel erhielt der Verein für sein Engagement außerhalb der Stadt, auch für den Marktplatz von Nienburg ist frei verfügbares WLAN vorgesehen.


12
August
2019

Feuerwerk steigt in Bad Lauchstädt

Das ursprünglich zum Laternenfest geplante und später abgesagte Feuerwerk wird am kommenden Wochenende in Bad Lauchstädt steigen. Dort wird das 209. Brunnenfest gefeiert. Der Bürgermeister der Goethestadt, Christian Runkel, äußerte gegenüber TV Halle keine Bedenken bezüglich der Brandgefahr. Nach den Wetterprognosen sei noch Regen zu erwarten, außerdem werde der Kurpark vorsorglich gewässert. Feuerwerker ist Marc Schmidt, der auch zum Laternenfest das Feuerwerk gezündet hätte.


Seite 3 von 471, Insgesamt 3766 Einträge.