Nachrichten - News

11
Oktober
2019

Unfall auf der A 14

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich gestern abend auf der Autobahn 14 zwischen Könnern und Plötzkau ereignet. Ein LKW war auf eine Stauende aufgefahren, das vor ihm haltende Fahrzeug wurde auf einen Kleintransporter geschoben. Es kam zu Explosionen, die Ladung des LKW brannte. Das Feuer verursachte starke Schäden an der Fahrbahn. Wegen Bergungsarbeiten musste die A14 in Richtung Dresden bis heute mittag gesperrt werden.


11
Oktober
2019

Bedrohung im Zug

In einem Zug von Bitterfeld nach Halle ist ein Mann bedroht und geschlagen worden. Laut Polizei hatte ein 29-jähriger Angreifer damit gedroht ihn umzubringen und dabei mit einer zusammengerollten Isoliermatte um sich geschlagen. Das Opfer flüchtete und suchte am Hauptbahnhof Halle den Schutz der Bundespolizei. Die konnte den Schläger nur mit Mühe bändigen. Er wurde gefesselt und vorübergehend in Gewahrsam genommen.


11
Oktober
2019

Barrierefreie Haltestellen

Die Zahl der barrierefreien Haltestellen in Halle wächst. In Kürze wird die Bushaltestelle Schönnewitzer Straße in Betrieb genommen. Allerdings verschiebt sich die Freigabe um zwei Wochen, teilte die HAVAG mit. Am 10. Oktober wird zudem stadtauswärts die neu gebaute Haltestelle Heinrich-Schütz-Straße freigegeben. Damit sind 472 von 775 Haltestellen für Bus und Bahn in Halle barrierefrei. Das heißt, Bahnsteigniveau und Einstiegshöhe der Fahrzeuge sind nahezu gleich.


11
Oktober
2019

Trauerbeflaggung angeordnet

Nach dem blutigen Amoklauf in Halle hat das Innenministerium landesweit Trauerbeflaggung angeordnet. Die Beflaggung gilt ab sofort bis einschließlich Montag, an allen Dienstgebäuden des Landes. Für heute wurden unterdessen weitere Gedenkveranstaltungen in Halle angekündigt. Das Bündnis Halle gegen Rechts hatte zu einer Kundgebung auf dem Markplatz aufgerufen.


08
Oktober
2019

Spatenstich für den Kita-Neubau

Am Mittwoch erfolgt der Spatenstich für den Kita-Neubau in der Albrecht-Dürer-Straße. Das teilte die Stadtverwaltung heute mit. Der Neubau ist Teil des Bildungsinvestitionsprogramms. Für rund 255 Millionen Euro werden bis 2022 rund 60 Schulen, Kindertagesstätten, Horte und Turnhallen im gesamten Stadtgebiet neugebaut oder saniert.


08
Oktober
2019

Frauen-Wandbild ist fertig

Das neue Wandbild der Freiraumgalerie im Gesundbrunnenviertel ist fertig. Es trägt den Titel“ Wonderful Women Wall" und entstand in Zusammenarbeit mit dem halleschen Frauenzentrum Weiberwirtschaft. Gezeigt werden Frauen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen. Ziel war es, verschiedene Geschichten, Lebensentwürfe und gesellschaftliche Beiträge von Frauen sichtbar zu machen und ihnen so mehr Wertschätzung zukommen zu lassen.


08
Oktober
2019

Kirchenmusiker erhält Verdienstorden

Der hallesche Kirchenmusiker Prof. Wolfgang Kupke ist heute mit dem Verdienstorden des Landes Sachsen-Anhalt geehrt worden. Ministerpräsident Haseloff würdigte ihn am Nachmittag für sein langjähriges und vielseitiges kulturelles Engagement. Kupke war Rektor der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik und leitete den Landesjugendchor. Zudem war er als Präsident des Landesmusikrates tätig. 2012 wurde er bereits mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.


08
Oktober
2019

Richtfest für Einkaufszentrum

Das neue Einkaufszentrum „ Am Treff“ in Halle- Neustadt nimmt Gestalt an. Am kommenden Freitag soll Richtfest für das Projekt gefeiert werden. Auf rund 7000 Quadratmetern entsteht ein Nahversorgungszentrum mit Supermärkten, Drogerie und Apotheke. Wegen unerwarteter Munitionsfunde und Lieferschwierigkeiten beim Material kam es immer wieder zu Verzögerungen. Ursprünglich war die Eröffnung bereits für den Juni dieses Jahres geplant.


Seite 4 von 491, Insgesamt 3925 Einträge.