Nachrichten - News

29
November
2019

Arbeitslosenquote gesunken

Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Halle ist erstmals unter sieben Prozent gesunken. Im November waren 14.730 Personen als beschäftigungslos registriert, im Vergleich zum Vorjahr sind das 952 weniger. Der Rückgang betrifft alle Gruppen, insbesondere bei den Langzeitarbeitslosen zeige sich, dass das Teilhabechancengesetz immer mehr angenommen werde, erklärte Agenturchefin Bratzke. Die Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften hält an, beispielweise bei den Großansiedlungen im Starpark. Die Arbeitslosenquote der Stadt Halle liegt mit 7,8 Prozent weiterhin über dem Agenturdurchschnitt.


29
November
2019

Hallesches Unternehmen ausgezeichnet

Einem Startup-Unternehmen aus Halle wurde der Titel Kultur- und Kreativpilot Deutschlands verliehen. Das A.Muse Interactive Design Studio wurde damit von der Bundesregierung für Vision, Leistung und außergewöhnliche Unternehmerpersönlichkeit gewürdigt. Von 800 Teams erhielten 32 den Titel, der seit zehn Jahren verliehen wird. Das hallesche Unternehmen ist eine Ausgründung aus der Kunsthochschule Burg Giebichenstein.


29
November
2019

Mehr Touristen

Die Zahl der Übernachtungen in Sachsen-Anhalt ist in den ersten drei Quartalen um mehr als fünf Prozent gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamts besuchten rund 2,8 Millionen Gäste die Beherbergungsbetriebe einschließlich der Campingplätze. 6,7 Millionen Übernachtungen wurden gebucht, das ist ein Zuwachs von 324.700. Das Bauhausjubiläum brachte vor allem in der Region Dessau deutlich mehr Buchungen.


28
November
2019

Einbruch in Baufirma

Die Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in ein Firmengelände in der Otto-Stomps-Straße. In der Nacht zum Mittwoch wurden dort Baucontainer aufgebrochen und Maschinen entwendet. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Zum Abtransport benutzten die Täter ein Fahrzeug. Wer Hinweise zu dem Einbruch machen kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Halle unter 224 2000 zu melden.


28
November
2019

Neue Stolpersteine für Halle

Am Donnerstag wurden weitere Stolpersteine im Gedenken an jüdische Opfer der Nazizeit verlegt. Am Weidenplan und hier am Güterbahnhof, wo Hugo und Berta Arnholz seit 1931 eine Schneiderwerkstatt betrieben, erinnern Steine an die ehemaligen Bewohner. Anfang der 40er Jahre wurden beide getrennt voneinander deportiert und in Gaskammern ermordet. Die Verlegung der Stolpersteine ist ein europaweites Projekt des Künstlers Gunter Demnig, in Halle organisiert der Verein Zeit-Geschichte(n) die Aktion.


28
November
2019

Beschlüsse des Stadtrates

Die problematische Situation für Radfahrer am Hauptbahnhof war am Mittwoch Thema im Stadtrat. Die Fraktion der LINKEN forderte mehr Abstellplätze in diesem Bereich. Die Verwaltung solle mobile Anlagen installieren, um den Engpass zu beheben und sicheres Abstellen zu ermöglichen. Der Antrag wurde allerdings zunächst in die Ausschüsse verwiesen. Dagegen scheint der Bau eines weiteren Supermarkts in Heide-Süd von Tisch zu sein. Die Stadträte stimmten mehrheitlich gegen eine Änderung des Bebauungsplans.


28
November
2019

Dauerbaustelle im Saalekreis

Bei Höhnstedt im Saalekreis beginnen am Montag die Arbeiten für einen Neubau der Stützwand an der Straße nach Langenbogen. Das Land investiert 1,2 Millionen Euro in die Maßnahme, bei der die Böschungsbefestigung der so genannten Welle ersetzt wird. Der Neubau ist notwendig, weil das derzeitige Bauwerk unterspült worden war. Von März bis Oktober 2020 muss die Landesstraße vollständig gesperrt werden. Der Wellbach soll auf einer Länge von 130 Metern umverlegt werden.


28
November
2019

Sperrung am Joliot-Curie-Platz

Die Westseite des Joliot-Curie-Platzes wird ab Montag, 2. Dezember auf einem 40 Meter langen Abschnitt halbseitig gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten am Haus Joliot-Curie-Platz 1. Der Kfz- und Radverkehr in Richtung Kreisverkehr Oper hat Vorrang. Der Verkehr in Gegenrichtung muss warten. Der Gehweg vor dem Grundstück bleibt gesperrt, eine barrierefreie Umleitung für Fußgänger erfolgt über die Ostseite des Platzes. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich am 30. Mai 2020 beendet.


Seite 5 von 513, Insgesamt 4098 Einträge.