Nachrichten - News

08
Oktober
2019

Bürger bewerten Finanzämter

Wie "zufrieden" sind die Sachsen-Anhalter mit ihren Finanzämtern? Das soll bei einer seit März laufenden Bürgerbefragung herausgefunden werden. Die Finanzverwaltung erhofft sich Auskünfte zur Bearbeitung von Steuererklärungen, Einsprüchen, zur Erreichbarkeit, oder zur Kompetenz der Finanzbeamten. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und läuft noch bis Februar 2020. Bislang haben sich rund 2800 Bürger an der Umfrage beteiligt.


08
Oktober
2019

Bahnopfer noch nicht identifiziert

Nach dem tödlichen Unfall am Bitterfelder Bahnhof ist die Identität des Opfers weiter unklar. Die Frau war am Sonntagmittag ca. 1 km vor dem Bahnhof von einer S-Bahn erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Der Zugführer habe noch eine Gefahrenbremsung eingeleitet, jedoch vergeblich. Bei dem Opfer soll es sich um eine ältere Frau handeln. Die Polizei hat ihre Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.


07
Oktober
2019

Gesuchter Straftäter festgenommen

Die Bundespolizei hat am halleschen Hauptbahnhof einen gesuchten Straftäter festgenommen. Der 34-jährige Iraker war seit 2015 wegen Diebstahls mit Waffen zu einer Geldstrafe von 790 Euro beziehungsweise einer Ersatzfreiheitsstrafe von 79 Tagen verurteilt worden. Die Bundespolizisten nahmen den 34-Jährigen fest und brachten ihn für die weitere Bearbeitung zur Dienststelle der Bundespolizei am Hauptbahnhof. Bei der anschließenden Durchsuchung der mitgeführten Sachen des Mannes wurde eine geringe Menge an Haschisch gefunden.


07
Oktober
2019

Angst nach Laubenbrand

An der Europachaussee hat es am frühen Montagmorgen ein Feuer in einer Gartenanlage gegeben. Nach Polizeiangaben der Brand gegen 3:20 Uhr ausgebrochen. Dabei brannte eine Gartenlaube vollkommen nieder. Die Brandursache ist noch unklar. Während der etwa einstündigen Löscharbeiten musste die Europachausssee Höhe Dieselstraße gesperrt werden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Die Gärtner der Anlage sind verängstig, da zudem mehrere Lauben aufgebrochen und verwüstet wurden.   


07
Oktober
2019

HFC verschenkt Tabellenführung

Mit einem Unentschieden hat der Hallesche FC am Samstag die Tabellenführung in der dritten Liga verschenkt. Gegen den FSV Zwickau gabs nur ein 1:1. Zunächst waren die Gäste in der 37. Minute in Führung gegangen. Den Ausgleich für den HFC besorgte Baxter Bahn in der 82. Minute. Halle bleibt dennoch auf Rang 2 und trifft am 19. Oktober auf den SV Waldhof Mannheim.


07
Oktober
2019

Brückenabriss auf der B 80

Auf der B80 wurde am Wochenende die alte Fußgängerbrücke zum Steinbruchsee abgerissen. Mit schwerem Gerät wurde die rostige Stahlkonstruktion Stück für Stück abgetragen. Die Bundestraße musste zwischen Kreuzung Weststraße und Nietleben voll gesperrt werden. Einen Ersatzbau für die Brücke soll es nicht geben.


07
Oktober
2019

Wieder Autos in Flammen

Erneut haben in Halle Autos gebrannt. Zwischen Freitagabend und Samstagfrüh gingen vier Fahrzeuge in Flammen auf. Unter anderem in der Merseburger Straße, der Weißenfelser Straße und der Robinienstraße. Ein 27-jähriger Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen. Insgesamt wurden neun Autos beschädigt. Der Schaden wird auf mindestens 50.000 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.


07
Oktober
2019

Bauarbeiten am Franckeplatz

Autofahrer müssen seit heute am Franckeplatz mit erheblichen Änderungen und Einschränkungen rechnen. Die Stadt hat dort mit der Sanierung von Fahrbahnschäden begonnen. Gebaut wird in zweiten Abschnitten. Während des ersten Bauabschnittes ist die Auffahrtsrampe vom Franckeplatz zur Franckestraße in Richtung Riebeckplatz gesperrt. Anschließend wird die Abfahrt gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Arbeiten sollen bis Donnerstag andauern.


Seite 5 von 491, Insgesamt 3925 Einträge.