Nachrichten Übersicht

04
Oktober
2019

Bruttoverdienste gestiegen

Der durchschnittliche Bruttoverdienst in Sachsen-Anhalt ist im zweiten Quartal um 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Landesamts betrug es monatlich 2.889 Euro. Unter Berücksichtigung der Inflationsrate von 1,8 Prozent fällt der Anstieg der Reallöhne jedoch geringer aus. Die höchsten Einkommen wurden im Produzierenden Gewerbe erreicht, insbesondere im Energieerzeugungssektor. Bei Vollzeitbeschäftigten lagen die Verdienste von Männern nur geringfügig über denen ihrer Kolleginnen.


02
Oktober
2019

Fahrbahnsanierung am Franckeplatz

In der kommenden Woche beginnt die Sanierung der Fahrbahnschäden am Franckeplatz. Die Fahrbahn wird in der Zeit von Montag, 7. Oktober, bis Donnerstag, 10. Oktober, instand gesetzt. Die Baudurchführung erfolgt in zwei Bauabschnitten. Damit sind umfangreiche Änderungen in der Verkehrsorganisation verbunden. Die Ampelanlage wird außer Betrieb genommen. Während des ersten Bauabschnittes am 7. und 8. Oktober ist die Auffahrtsrampe vom Franckeplatz zur Franckestraße in Richtung Riebeckplatz gesperrt. Die Umleitung des Fahrverkehrs erfolgt über den Waisenhausring und die Straße „Am Leipziger Turm“. Die Ausfahrt aus dem Steinweg auf den Franckeplatz ist für Kfz gesperrt. 


02
Oktober
2019

Elefantenbaby darf raus

Gut anderthalb Wochen nach seiner Geburt darf das neue Elefantenbaby im Bergzoo ins Außengehege. Am Mittwoch zeigte sich das Jungtier erstmals den Besuchern des Zoos. Das noch namenlose Elefantenmädchen war vor 10 Tagen von Mutter Tana geboren und zunächst von der Öffentlichkeit abgeschottet worden. Das 100 Kilo schwere Baby ist die zweite Geburt für die Elefantenkuh.


02
Oktober
2019

B 80 wird ab Freitag gesperrt

Die Bundestraße 80 wird am Freitag ab 14 Uhr voll gesperrt. Grund ist ein Brückenabriss. Zwischen Weststraße und Kreuzung Nietleben wird eine alte Fußgängerbrücke zurückgebaut. Die Sperrung gilt bis einschließlich 7. Oktober 2019, 18 Uhr. Umleitungen erfolgen in beiden Richtungen über die Weststraße, Zscherbener Landstraße und Teutschenthaler Straße.


02
Oktober
2019

Haftbefehl gegen Brandstifter

Nachdem während der neuerlichen Brandserie in der Nacht zum Dienstag ein Tatverdächtiger in Gewahrsam genommen wurde, hat das Gericht heute nun Haftbefehl gegen den 26-jährigen Hallenser erlassen. Der Mann selber schweigt bislang zu den Vorwürfen. Laut Staatsanwaltschaft gibt es aber genügend Indizien, die für einen Haftbefehl ausreichen. Ob der mutmaßliche Feuerteufel auch für die zahlreichen Brandstiftungen der letzten Wochen verantwortlich ist, ist Teil der umfangreichen Ermittlungen.


02
Oktober
2019

Halle ist wieder „Faitrade-Stadt“

Die Stadt Halle darf für weitere zwei Jahre den Titel „Faitrade-Stadt“ tragen. Für die Vergabe des Titels müssen jedoch zahlreiche Kriterien erfüllt werden. So müssen Einzelhändler und Gastronomen in der Stadt Produkte aus fairem Handel anbieten. In der kommunalen Verwaltung, bei Sitzungen und offiziellen Terminen darf nur fair gehandelter Kaffee gereicht werden. Das Thema muss zudem Bestandteil öffentlicher Aktionen, Ausstellungen und des Stadtmarketings sein. Halle ist eine von über 630 Fairtrade-Towns in Deutschland.


02
Oktober
2019

Halle feiert Tag der Einheit

Mit einem Festkonzert und einer Baumpflanzaktion feiert Halle morgen den Tag der deutschen Einheit. Ab 10 Uhr sollen in der Dölauer Heide 3000 Stieleichen gepflanzt werden. Treffpunkt mit dem Revierförster ist die Straße „Waldkater“ vor der gleichnamigen Gaststätte. Ab 16 Uhr beginnt auf dem Markplatz ein Bürgerfest mit Musik und Unterhaltung. Höhepunkt ist ab 19 Uhr ein Konzert der österreichischen Pop-und Rock-Sängerin Christina Stürmer. Zuvor wird sich die Künstlerin in das Goldene Buch der Stadt eintragen. Der Eintritt zum Fest am Tag der Deutschen Einheit ist frei.


01
Oktober
2019

Festnahme am Hauptbahnhof

Zu einer Festnahme kam es gestern Abend am Hauptbahnhof. Beamte der Bundespolizei kontrollierten einen 27-jährigen Mann und stellten fest, dass gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag. Das Amtsgericht hatte ihn im Dezember 2018 wegen Diebstahl, Leistungserschleichung und Betäubungsmitteldelikten zu drei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Halle gebracht.


01
Oktober
2019

Sachsen-Anhalt sucht Lehrkräfte

Sachsen-Anhalt hat 95 Stellen für Lehrkräfte an Sekundar- und Gemeinschaftsschulen ausgeschrieben. Mit der zusätzlichen Ausschreibung reagiert das Land auf die angespannte Situation an speziellen Standorten. Durch eine finanzielle Zulage sollen Stellen dort attraktiver werden und den Schulen kurzfristig Entlastung bringen. Bildungsminister Tullner erhofft sich dadurch mehr Aufmerksamkeit für diese Schulformen.


01
Oktober
2019

Europameistertitel für Rettungsschwimmer

Die Rettungsschwimmer der DLRG Halle-Saalekreis sind bester Verein in Europa. Bei den Meisterschaften im italienischen Riccione verteidigten sie ihren Titel von 2015. Bereits im Team der Nationalmannschaft waren die Sportlerinnen und Sportler aus unserer Region außerordentlich erfolgreich. Zahlreiche Medaillen konnte die DLRG Halle-Saalekreis in den unterschiedlichen Disziplinen holen.


30
September
2019

Arbeitsmarkt bleibt stabil

Trotz der momentanen Konjunkturflaute bleibt der regionale Arbeitsmarkt stabil. Im September sank die Quote weiter auf sieben Prozent, im Vorjahreszeitraum waren es 7,6. Vor allem in der Stadt Halle gab es einen deutlichen Rückgang, auch wenn die Arbeitslosenquote mit acht Prozent immer noch über dem Agenturdurchschnitt liegt. Besonders stark war die Nachfrage in der Gesundheits- und Pflegebranche wie auch in den Bereichen Erziehung und Soziales. Nach Ansicht von Agenturchefin Bratzke wird sich der Rückgang der Arbeitslosigkeit weiter fortsetzen.


30
September
2019

Landrat gewählt

Die Einwohner des Saalekreises haben am Wochenende einen neuen Landrat gewählt. Mit knapp 54,5 Prozent der Stimmen setzte sich Hartmut Handschak gegen seine Mitbewerber durch. Der 58-jährige parteilose Politiker ist seit 28 Jahren in der Kreisverwaltung tätig. Die Neuwahl war mit dem Tod des Amtsinhabers Frank Bannert notwendig geworden. Während dessen schwerer Krankheit hatte Handschak die Amtsgeschäfte stellvertretend geführt.


30
September
2019

Erste Heimniederlage

Nach ihrem Auswärtssieg am Freitag in Hamburg mussten die Saale Bulls am Sonntagabend im ersten Heimspiel eine Niederlage hinnehmen. Gegen die Piranhas Rostock verloren die Hallenser mit 2:4. Trotz vieler Torchancen gelang dem MEC nur zweimal ein erfolgreicher Abschluss, Mosienko und Helms trafen für die Saale Bulls. Am kommenden Freitag treffen die Hallenser im mitteldeutschen Derby auf die IceFighters Leipzig.


27
September
2019

Gefährdung des Bahnverkehrs

Zweimal wurden gestern Nachmittag Züge auf der Strecke zwischen Paul-Suhr-Straße und Angersdorf angegriffen. Gegen 15.45 Uhr bewarfen Unbekannte eine Regionalbahn in Richtung Eisleben mit einem Stein, dabei zersplitterte eine Scheibe, Reisende wurden zum Glück nicht verletzt. Gegen 16.45 Uhr prallte ein Zug auf mehrere Betonplatten auf den Gleisen im Bereich Südstadt, sie waren von einem Kabelschacht entfernt worden. Die Bundespolizei räumte die Hindernisse beiseite, an der Bahn entstanden keine Schäden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können.


27
September
2019

Rettung aus Fitnessstudio

Am Mittwochabend musste eine Frau in Trotha aus einem Fitnessstudio befreit werden. Sie hatte kurz nach 22 Uhr den Saunabereich verlassen und bemerkte, dass das Studio bereits verschlossen war. Die Polizei versuchte vergeblich, einen Mitarbeiter zu erreichen, der das Studio aufschließen konnte. Schließlich wurde die Feuerwehr hinzugezogen, die Frau konnte das Gebäude aus einem Fenster über eine Drehleiter verlassen.


Seite 4 von 315, Insgesamt 4720 Einträge.