TV Halle aktuell

Notunterkunft schließt

Die Stadt Halle schließt zum 31. Oktober die Notunterkunft für ukrainische Flüchtlinge am Riebeckplatz. Grund sind die stark gesunkene Zahl an Bewohnern sowie deren Rechtskreiswechsel zum Jobcenter. Damit werden die Kosten vom Land nicht mehr erstattet. ("TV Halle aktuell" vom 22.09.2022)

Klima-Demonstration

Die Bewegung Fridays for Future hat erneut zu einer Demonstration aufgerufen. Am Freitagmittag beginnen auch in Halle am Steintor Klimaproteste. Die Route des Demonstrationszugs verläuft über die Ludwig-Wucherer-Straße und den Universitätsring bis zum Leipziger Turm. ("TV Halle aktuell" vom 22.09.2022)

Schüler gestalten S-Bahn-Tunnel

Schüler der Friedländer Gesamtschule gestalten den S-Bahn-Tunnel Südstadt. Seit Montag werden die Tunnelwände gemeinsam mit dem Künstlerhaus 188 und der Freiraumgalerie farbig verschönert. ("TV Halle aktuell" vom 21.09.2022)

Alzheimer-Aktionstag auf dem Markt

Mit einem Aktionstag auf dem Markplatz wurde heute an den Welt-Alzheimertag erinnert. Verschiedene Einrichtungen und Institutionen informierten über die Versorgung Betroffener. ("TV Halle aktuell" vom 21.09.2022)

Havarie am Kreuzvorwerk

Wegen einer Havarie muss die Straße Kreuzvorwerk in Kröllwitz gesperrt werden. Grund ist ein Wasserrohrbruch auf Höhe der Hausnummer 22 (Boxhalle). ("TV Halle aktuell" vom 20.09.2022)


70 Jahre Thalia - Vorschau Festwoche

Mit einer Festwoche feiern die Bühnen Halle im Oktober den 70. Geburtstag des Thalia Theaters. Einzelheiten zum Programm wurden am Dienstag im Lyonel-Feininger-Gymnasium vorgestellt. ("TV Halle aktuell" vom 20.09.2022)

„Innovation Camp“ zum Klimawandel

Im MMZ fand am Dienstag das erste „Innovation Camp“ zum Thema Klimawandel statt. Zentrales Thema waren Maßnahmen für die Stadt Halle zur Hitzeanpassung. ("TV Halle aktuell" vom 20.09.2022)

Trauerbeflaggung

Aus Anlass des Staatsbegräbnisses für Königin Elizabeth II. wurde in Deutschland Trauerbeflaggung angeordnet. Auch vor öffentlichen Gebäuden in Halle wehen die Fahnen auf Halbmast. ("TV Halle aktuell" vom 19.09.2022)

Haushaltsentwurf vorgestellt

Die Stadt hat sich mit dem Landesverwaltungsamt auf eine jährliche Konsolidierungssumme von 13,5 Millionen Euro bis 2037 verständigt. Dafür schlägt der Bürgermeister unter anderem eine Erhöhung der Grundsteuer und die Reduzierung freiwilliger Aufgaben in Kultur und Sport vor. ("TV Halle aktuell" vom 19.09.2022)

AWO Familienfest auf dem Markt

Auf dem Marktplatz fand am Freitag das traditionelle AWO Fest der Generationen statt. Neben einem bunten Bühnenprogramm mit Tanz und Musikaufführungen gab es zahlreiche informative und kulinarische Angebote. ("TV Halle aktuell" vom 16.09.2022)

Preisanpassung Bäder und Schwimmhallen

Der Besuch von Schwimmhallen und Bädern in Halle wird ab Januar deutlich teurer. Die Stadtwerke kündigten heute entsprechende Preisanpassungen an. ("TV Halle aktuell" vom 16.09.2022)

Programmvorstellung Interkulturelle Woche

In gut einer Woche wird die Interkulturelle Woche 2022 in Halle eröffnet – diesmal auf dem Domplatz. Federführend bei der Organisation der rund 30 Veranstaltungen ist der Verband der Migrantenorganisationen, der heute das Programm vorgestellt hat. ("TV Halle aktuell" vom 16.09.2022)

Info-Cube Zukunftszentrum

Die Stadt wirbt mit einem Info-Cube auf dem Marktplatz für Halle als Standort für das geplante Zukunftszentrum. Neben einem Imagefilm wird das Modell eines Neubaus, der auf dem Riebeckplatz entstehen soll, mit einem 3D-Drucker innerhalb der nächsten Wochen hergestellt. ("TV Halle aktuell" vom 15.09.2022)

Stolpersteine in Reilstraße verlegt

Am Donnerstag wurden in Halle erneut so genannte Stolpersteine verlegt, um an ehemalige Bewohner zu erinnern, die der faschistischen Diktatur zum Opfer gefallen sind. In der Reilstraße 18 wohnte die jüdische Familie Kanner, deren Mitglieder teils ins Exil gingen, andere kamen in Konzentrationslagern ums Leben. ("TV Halle aktuell" vom 15.09.2022)

Beteiligungswerkstatt Zukunftszentrum

Halle bewirbt sich um das Zukunftszentrum Deutsche Einheit und Transformation. Dazu veranstaltete die Stadtverwaltung am Mittwoch erstmals eine „Beteiligungswerkstatt“. Im Rahmen von Workshops im Stadtmuseum sollten Format-Ideen weiterentwickelt werden, die bereits im August entstanden sind. ("TV Halle aktuell" vom 14.09.2022)

Seite 1 von 303, Insgesamt 4533 Einträge.

zurück12345