TV Halle aktuell

Sperrung in Tornau

Die Straße nach Tornau im Bereich Posthorn bleibt weiter gesperrt. Nachdem im April Hohlräume unter der Fahrbahn entdeckt worden waren, erfolgte eine Untersuchung des Untergrunds. ("TV Halle aktuell" vom 21.07.2022)

Gedenken an Drogentote

Zum 25. Mal wurde am Donnerstag bundesweit der Todesopfer des Drogengebrauchs gedacht. Aus diesem Anlass gab es auch auf dem halleschen Marktplatz eine Kundgebung sowie Informationsstände mehrerer Initiativen. ("TV Halle aktuell" vom 21.07.2022)

Verordnung für E-Scooter gefordert

Die FDP-Stadtratsfraktion hat die seit Juli geltende Regelung für E-Scooter kritisiert. Durch die neuen Abstellbeschränkungen verliere die beliebte Alternative zu Bus und Bahn zunehmend an Popularität. ("TV Halle aktuell" vom 21.07.2022)

Bilanz 9 Euro Ticket

Halles Bürgermeister Geier hat sich für eine Fortsetzung eines verbilligten ÖPNV-Tickets in Halle ausgesprochen. Man müsse eine Lösung finden, die zwischen das 70 Euro Monatsticket der Havag und dem 9-Euro Ticket der Bundesregierung passt, sagte Geier am Mittwoch. ("TV Halle aktuell" vom 20.07.2022)

Erntebilanz fällt durchwachsen aus

Die Erntebilanz in Sachsen-Anhalt fällt in diesem Jahr durchwachsen aus, sei aber nicht so schlecht wie befürchtet. Das teilte der Landesbauernverband mit. So sei ein Großteil der Wintergerste bereits eingefahren. Die anhaltende Trockenheit und die hohen Temperaturen böten gute Bedingungen, hieß es. ("TV Halle aktuell" vom 20.07.2022)


Brandstifter legt Geständnis ab

Im Berufungsverfahren um den Brand auf einem Schafstedter Reiterhof hat der Angeklagte überraschend ein Geständnis abgelegt. Der 20-jährige gab zu, das Feuer im letzten Oktober gelegt zu haben. Der ehemalige Feuerwehrmann war anschließend wegen schwerer Brandstiftung zu drei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden. ("TV Halle aktuell" vom 20.07.2022)

Tourismusbilanz Mai

Die Tourismusbranche in Sachsen-Anhalt konnte auch im Mai den Aufwärtstrend fortsetzen. Nach Angaben des Statistischen Landesamts wiesen die Beherbergungsbetriebe 320 200 Gästeankünfte sowie rund 786 700 Übernachtungen aus. ("TV Halle aktuell" vom 19.07.2022)

Land unterstützt Bewerbung Zukunftszentrum

Die Landesregierung unterstützt Halle bei der Bewerbung um das Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation. Ausschlaggebend waren die gut vernetzten wissenschaftlichen Einrichtungen und die Vielfalt von Kultureinrichtungen im Sinne einer fachübergreifenden Vernetzung. ("TV Halle aktuell" vom 19.07.2022)

Saisonstart HFC

Nach zwei vielversprechenden Testspielen am vergangenen Wochenende beginnt für den Halleschen FC der Ligabetrieb. Zum Saisonauftakt muss der HFC am Sonntag in Zwickau antreten. ("TV Halle aktuell" vom 19.07.2022)

Baustelle Ulrichstraße Kleinschmieden

Zwischen Kleinschmieden und Marktplatz haben die angekündigten umfangreicher Bauarbeiten der Havag begonnen. Dort werden bis zum 25.7. verschlissene Weichen ausgewechselt. ("TV Halle aktuell" vom 18.07.2022)

Bilanz Luftrettung

Die DRF Luftrettung wurde im ersten Halbjahr bundesweit rund 19.800 Mal alarmiert. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum war das ein Zuwachs von acht Prozent. ("TV Halle aktuell" vom 18.07.2022)

Filmpremiere Bibi & Tina

Das Cinemaxx im Charlottencenter war am Montag erneut Premierenort. „Bibi & Tina – Einfach anders“ heißt der fünfte Film der Kultserie um die junge Hexe und ihre beste Freundin. ("TV Halle aktuell" vom 18.07.2022)

Update zur Massenschlägerei am Kanal

Die Massenschlägerei in dieser Woche am Kanal soll Thema im Ordnungsausschuss sein. Am Montagabend waren zwei verfeindete Gruppen mit Hieb- und Stichwaffen brutal aufeinander losgegangen, es gab mehrere Verletzte und beschädigte Autos. ("TV Halle aktuell" vom 15.07.2022)

Veranstaltungen auf der Oberburg

Auf der Oberburg Giebichenstein startet das Ferienprogramm. Großes Thema ist das Mittelalter, so dreht sich am Dienstag von 14 bis 17 Uhr alles um mittelalterliche Spiele. ("TV Halle aktuell" vom 15.07.2022)

Waldbrandwarnstufe 4

Nach gemäßigten Temperaturen am Wochenende wird in Sachsen-Anhalt eine Hitzewelle mit weit über 30 Grad erwartet. In Halle und dem Saalekreis wird daher ab Sonntag die Waldbrandwarnstufe 4 ausgerufen. ("TV Halle aktuell" vom 15.07.2022)

Seite 4 von 299, Insgesamt 4478 Einträge.