Nachrichten Übersicht

06
August
2020

Havarieschaden blockiert Delitzscher

Autofahrer, die von der Europachaussee nach links auf die Delitzscher Straße auffahren wollen, stehen seit Tagen vor einem Hindernis. Die Linksabbiegespur, sowie eine Spur der Delitzscher stadtauswärts sind wegen einer Baustelle versperrt. Laut Stadt lässt die Havag dort einen Havarieschaden beseitigen. Die Einschränkungen sollen im Laufe des morgigen Tages aufgehoben werden.


06
August
2020

Uniklinik weist Anschuldigungen zurück

Das Uniklinikum Halle hat Vorwürfe zurückgewiesen, im Streikfall das Leben von Patienten zu gefährden. Auslöser ist ein anonymes Schreiben, in dem eine Gruppe von besorgten Ärzten und Pflegenden die aktuellen Zustände im Klinikum beklagt. So sollen während eines Streiks des Pflegepersonals, bewusst Medikamente und Flüssigkeiten nicht verabreicht worden sein. Die Klinikleitung widersprach den Anschuldigungen und sprach von einer tendenziösen Berichterstattung. Der dargestellte Fall sei unsachlich und ohne weitere Prüfung der Fakten berichtet worden, so der Vorstand. Patienten seien zu keinem Zeitpunkt einem Risiko ausgesetzt gewesen. Durch Abwesenheit und Krankmeldungen einer Schicht sei es lediglich zu Verzögerungen bei der Medikamentengabe gekommen.


06
August
2020

HFC: 700 Fans dürfen zum Saisonauftakt

Der Hallesche FC startet am 11. August mit dem offiziellen Trainingsauftakt in die Saisonvorbereitung. Erstmals seit  März dürfen wieder Fans dabei die Stadiontore betreten. Maximal 700 Fans sind an jenem Dienstag beim Neustart des Teams um 18 Uhr im ERDGAS Sportpark zugelassen. Zuvor war das eingereichte Hygiene- Konzept von den Behörden genehmigt worden. Höhepunkt des Tages wird die Präsentation der neuen Trikot-Kollektion für die Spielzeit 2020/21 sein.(Quelle HFC)


06
August
2020

Gleisbauarbeiten in der Burgstraße

Am Samstag, 8. August ist die Burgstraße zwischen der Kreuzung Fährstraße / Seebener Straße und Großer Brunnenstraße von 6 Uhr bis ungefähr 14 Uhr für den Kfz-Verkehr gesperrt. Grund dafür sind Gleisbauarbeiten. Eine stadteinwärtige Umleitung ist ausgeschildert. Der Straßenbahnverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen. Der Kfz-Verkehr wird von der Kröllwitzer Straße Richtung Innenstadt über die Seebener Straße und Reilstraße zum Reileck umgeleitet. Stadtauswärts wird der Verkehr an der Baustelle vorbeigeleitet. Aufgrund der geänderten Verkehrsführung wird die Ampel an der Kreuzung Burgstraße zur Seebener Straße/Fährstraße während der Sperrzeit außer Betrieb genommen.


06
August
2020

Stadtmuseum erhält Zertifikat

Das Stadtmuseum Halle ist für seine hervorragende Barrierefreiheit zertifiziert worden. Das Museum erhielt am Donnerstag das vom Land herausgegebene Gütesiegel „Reisen für alle“. Das Zertifikat wurde von der Sozialbeigeordneten Katharina Brederlow und Museumsleiterin Jane Unger, entgegengenommen. Das Siegel wird für barrierefreien Tourismus im Land vergeben. Dazu zählen bsw. alters- oder behindertengerechte Zugänge, Fahrstühle oder Leitsysteme. Im Stadtmuseum gibt es einen akustischen Guide für Blinde und Sehbehinderte, der durch die Ausstellungen führt. Neben dem Stadtmuseum sind in Halle auch der Bergzoo und das Dorint Hotel zertifiziert worden.


06
August
2020

Spatenstich für Wasserstoff-Modellregion

Der Chemiestandort Leuna soll Modellstandort für die Produktion von sogenanntem „Grünen Wasserstoff“ werden. Dort erfolgte heute der Spatenstich für eine Elektrolysetest- und -Versuchsplattform der Fraunhofer-Gesellschaft. Ziel sei es, die Erzeugung von Wasserstoff wirtschaftlicher und effizienter zu machen, so Wirtschaftsminister Willingmann. Der Standort verfüge über das Know How und mit Großkonzernen wie Linde und Total über eine gute industrielle Basis. Grüner Wasserstoff gilt als Schlüsselenergieträger für die Energiewende in Deutschland.


06
August
2020

Corona: keine Neuinfektionen in Halle

In Halle ist die Zahl der Corona-Erkrankungen am Donnerstag unverändert geblieben. Es wurden keine Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtsumme der Infizierten beträgt somit 375. Aktuell gibt es vier aktive Fälle. Die Stadt hatte am Mittwoch 222 Abstriche genommen, 17 bei Reiserückkehrern. Deutschlandweit gab es heute mit rund 1000 Neuinfektionen an einem Tag den höchsten Stand seit drei Monaten.


06
August
2020

Sternstunde auf der Oberburg

Das Stadtmuseum lädt zu Picknick und Sternenbeobachtung auf die Oberburg ein. Von kommenden Sonntag bis nächsten Donnerstag ist die Oberburg dazu bis 24 Uhr geöffnet. Zum individuell mitgebrachten Picknickkorb werden auf der Oberburg die verschiedene Getränke angeboten. Die Gesellschaft für astronomische Bildung, Landesverband Sachsen-Anhalt, informiert über den „Ursprung des Meteoritenstroms der Perseiden“. Anschließend sind geführte Himmelsbeobachtungen mit dem Teleskop möglich. Auf Grund der eingeschränkten Platzzahl im Rahmen der geltenden Gesundheitsbestimmungen wird um Reservierung gebeten. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro pro Person.


06
August
2020

Reparatur an Trinkwasserleitung

Im Zeitraum vom 10. bis 12. August 2020 wird die Stadt Halle (Saale) erneut anteilig mit Trinkwasser aus der Elbaue bei Torgau versorgt. Grund dafür sind Reparaturmaßnahmen an einer Hauptversorgungsleitung im Bereich Trotha. Die Trinkwasserversorgung bleibt dabei in vollem Umfang gesichert. Es kommt jedoch in den östlichen und südöstlichen Stadtgebieten zu einer Änderung der Wasserhärte: Dort kann die Wasserhärte maximal auf 13 Grad deutscher Härte ansteigen und liegt dann im Härtebereich „mittel“. Die Leitfähigkeit des Wassers erhöht sich. Gegebenenfalls können leichte Trübungserscheinungen auftreten, ohne dass die Trinkwasserqualität beeinträchtigt wird.


05
August
2020

Brände in Neustadt

Zwei Brände meldet die Polizei aus Neustadt. Am frühen Morgen brannte es in einem Haus in der Mendelssohn-Bartholdy-Straße. Es entstand geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand. Am Mittag gab es einen weiteren Einsatz in der Theodor-Strom-Straße Ein technischer Defekt führte offensichtlich zu dem Brand, der nach einer halben Stunde gelöscht war. Auch hier wurde niemand verletzt, lediglich der Hund einer Bewohnerin musste vom Balkon gerettet werden.


05
August
2020

Spenden für Vereine

Zwei Vereine haben von den Stadtwerken Zuwendungen in Höhe von insgesamt 2.740 Euro erhalten. Das Geld haben die Mitarbeiter des kommunalen Unternehmens gespendet. Das Familienzentrum Schöpfkelle auf der Silberhöhe kann mit dieser Unterstützung den Küchenbereich des Jugendclubs sanieren. Beim Bürgerhaus AlternativE des Humanistischen Regionalverbandes fließt die Spende in die Reparatur der Heizung.


05
August
2020

Leopoldina befürwortet Maskenpflicht

Die nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat heute die fünfte Ad-hoc-Stellungnahme zur Pandemie veröffentlicht. Darin plädieren die Experten für eine Maskenpflicht an Schulen, desweiteren sollten feste Kontaktgruppen etabliert werden, die wenig Kontakt zueinander haben. Um den Zugang zu Bildungseinrichtungen aufrechtzuerhalten, seien Präsenz- und Distanzunterricht besser zu verzahnen. Dazu müsse eine datenschutzkonforme digitale Infrastruktur bereitgestellt werden. In einigen Bundesländern soll zum Schuljahresbeginn Maskenpflicht gelten.


04
August
2020

Trinkwasserleitung wird gewartet

In den kommenden Tagen werden Instandhaltungsarbeiten an einer Hauptleitung für die Trinkwasserversorgung durchgeführt. In dieser Zeit wird teilweise Wasser aus der Elbe bei Torgau eingespeist, was eine Veränderung der Trinkwasserhärte zur Folge hat. Betroffen ist der Osten und Südosten der Stadt. Die Qualität des Wassers wird dadurch nicht beeinträchtigt. Die Arbeiten an der Versorgungsleitung im Bereich Kröllwitz dauern bis Freitag.


04
August
2020

Vernetzungsstelle für Autismus-Forschung

Die Universität Halle hat deutschlandweit die erste Vernetzungsstelle für Pädagogikausbildung mit dem Schwerpunkt Autismus eingerichtet. Damit sollen Lehramtsstudenten für die besonderen Anforderungen autistischer Menschen sensibilisiert werden. In Halle gibt es auch die einzige Professur auf diesem Spezialgebiet. Die Vernetzungsstelle soll die internationale Kooperation im Bereich der Forschung vorantreiben. Laut Schätzungen ist rund ein Prozent der Menschen in Deutschland von Autismus betroffen.


04
August
2020

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Auf dem Markt ist es gestern abend zu einem Zwischenfall am Rande einer Versammlung gekommen. Als Polizeibeamte nach einer angezeigten Beleidigung einen 34-jährigen Marokkaner kontrollieren wollten, leistete der erheblichen Widerstand. Dem stark alkoholisierten Mann mussten Handfesseln angelegt werden, er war zeitweise nicht ansprechbar. Ein Notarzt versorgte ihn, einen Atemalkoholtest lehnte er ab. Nach einem Platzverweis verließ er den Markt.


Seite 1 von 384, Insgesamt 5758 Einträge.

zurück12345