Nachrichten Übersicht

23
Februar
2018

Kinder zünden Müllpresse an

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Anlieferzone eines Supermarktes am Zollrain gerufen.
Dort stand  der Inhalt einer Müllpresse in Flammen. Durch die Aktivität der Presse drang der Brandherd bis in die tiefen Schichten des dort entsorgten Inhalts vor. Durch Zeugen konnten zwei neunjährige Kinder als mutmaßliche Brandstifter benannt werden. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.


23
Februar
2018

Weniger Betriebe bilden aus

Die Zahl der Ausbildungsbetriebe in Sachsen-Anhalt ist in den letzten zehn Jahren dramatisch zurückgegangen. Beteiligten sich 2006 noch rund 11.500 Betriebe an der Ausbildung, waren es 2017 nur noch 8100. Die Zahl der versicherungspflichtigen Auszubildenden sank im gleichen Zeitraum um gut 40 Prozent. Der Chef der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit Sachsen-Anhalt/Thüringen, Senius sagte: „Betroffen sind vor allem Klein-und Kleinstbetriebe“. Sie stünden in Konkurrenz zu großen Unternehmen und könnten häufig nicht mit deren Marketing, Prämien und anderen Anreizen mithalten, so Senius weiter.


23
Februar
2018

Baumfällungen in Heide-Süd

In der Scharnhorststraße werden kommende Woche fünf Platanen gefällt. Laut Stadtverwaltung ist das nötig, um das Baugebiet Heide-Süd weiter zu erschließen. Nach Abschluss der Arbeiten sollen in unmittelbarer Nähe Ersatzbäume gepflanzt werden.


23
Februar
2018

Haftbefehle vollstreckt

Die Polizei Halle konnte am Donnerstag mehrere per Haftbefehl gesuchte mutmaßliche Straftäter festnehmen. Nach einem Streit mit einem Straßenbahnfahrer wurde ein 39-jähriger Mann überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Zudem wurden Drogen sichergestellt. In der Maybachstraße wurde ein 29 Jahre alter Mann mit Drogen erwischt. Gegen ihn lagen sogar zwei Haftbefehle vor. Beide wurden in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.


23
Februar
2018

Spitzensport in der Brandbergehalle

Halle ist am Wochenende Austragungsort der Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten. Zugleich werden die Wettkämpfe der Winterwurf-Meisterschaften ausgetragen. In der Sporthalle Brandberge werden etwa 1000 Athleten erwartet. Oberbürgermeister Wiegand und Sportminister Stahlknecht begrüßen die Teilnehmer und Betreuer am Samstag um 12:30 Uhr. Abends gibt es einen Empfang im Stadthaus.


23
Februar
2018

Ministerpräsident eröffnet Ausbildungsmesse

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff eröffnete am Freitag die Ausbildungsmesse "Chance". Bis Samstagabend präsentieren sich in der Halle Messe in Bruckdorf 280 Aussteller und damit 12 Prozent mehr als im Vorjahr. Das Messespektrum reicht von der Berufsorientierung über Ausbildung bis hin zu Studienangeboten oder Existenzgründung. Über 70 Vorträge und Präsentationen runden das Messeprogramm ab. Die Tageskarte kostet vier Euro, Schüler und Studenten zahlen drei Euro.


22
Februar
2018

Einbrecher unterwegs

Im Stadtgebiet waren am Mittwoch Einbrecher unterwegs. Unter anderem drangen Unbekannte im Margueritenweg in ein Auto ein. Sie zerschlugen die Seitenscheibe und konnten so eine Handtasche mit persönlichen Gegenständen erbeuten. Auch im Achatweg wurde ein Einbruch gemeldet. Dort waren Unbekannte im Laufe des Tages auf ein Privatgrundstück gelangt. Sie verschafften sich Zugang zu einem als Lagerraum genutzten Hundezwinger und stahlen ein Mountainbike.


22
Februar
2018

Mit Straßenbahn kollidiert

An der Magistrale ist am frühen Mittwochabend ein Auto mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Ein VW-Fahrer hatte an der Kreuzung „Am Bruchsee“ verbotenerweise gewendet und die in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 29-Jährige leicht verletzt, er wurde vor Ort medizinisch versorgt.


22
Februar
2018

Auf frischer Tat ertappt

In der Zeppelinstraße ist am frühen Mittwochabend ein mutmaßlicher Dieb erwischt worden. Ein Passant hatte den 40-Jährigen auf dem Dach einer leerstehenden Lagerhalle bemerkt. Die hinzugerufenen Polizisten trafen den Verdächtigen dort noch an. Er hatte mit Werkzeugen Aluplatten vom Dach abmontiert. Gegen ihn wurden Ermittlungen eingeleitet.


22
Februar
2018

Gastgewerbe mit mehr Umsatz und Beschäftigten

Das Gastgewerbe in Sachsen-Anhalt hat im vergangenen Jahr ein deutliches Plus erzielt. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, stiegen die Umsätze unter Berücksichtigung der Preisentwicklung um fast drei Prozent. Auch bei den Beschäftigtenzahlen in den Bereichen Gastronomie und Beherbergungswesen gab es einen Zuwachs. Hier lag die Zahl 3,1 Prozent höher als im Vorjahr. Zuwächse gab es vor allem bei den Teilzeitbeschäftigten.


22
Februar
2018

„Hasi“-Anträge abgelehnt

Der Finanzausschuss hat in nichtöffentlicher Sitzung drei Anträge zum Projekt „Hasi“ in der Hafenstraße abgelehnt. Es ist ein wichtiger Fingerzeig für die Stadtratsentscheidung am kommenden Mittwoch. Grüne, SPD und Linke versuchen jeweils mit ihren Anträgen die Zukunft des Projekts zu sichern. Dabei geht es unter anderem darum, den Verkauf des Gebäudes an den Capuze-Verein zu veranlassen. Für die Vorschläge fand sich im Ausschuss aber keine Mehrheit. Die "Hasi"-Unterstützer wollen am Samstagnachmittag auf dem Marktplatz für den Verbleib des Projekts in der ehemaligen Gasanstalt in der Hafenstraße demonstrieren.


20
Februar
2018

Ehemaliger Spieler unterstützt HFC

Der ehemalige HFC-Spieler Marco Hartmann unterstützt seinen früheren Verein finanziell. Er hat in einem Facebook-Aufruf drei Abendessen mit ihm und signierte Trikots versteigert. Dabei kamen fast 1800 Euro zusammen, die dem finanziell angeschlagenen Verein zugutekommen. Hartmann ist 2013 von Halle zu Dynamo Dresden gewechselt.


20
Februar
2018

A 14 bald wieder Baustelle

Die A 14 bei Halle wird in den kommenden Monaten wieder zur Baustelle. Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, soll ein sieben Kilometer langer Abschnitt ab Götschetalbrücke nahe der Abfahrt Trotha in Richtung Löbejün saniert werden. Dort hat Betonkrebs die Fahrbahn zerstört. Baustart soll noch im Frühjahr sein, den genauen Zeitplan gibt die Landesstraßenbaubehörde kurz vor Ostern bekannt. Auch die Anschlussstelle Tornau steht auf der Liste der Bauvorhaben in diesem Jahr.


20
Februar
2018

Mit Haftbefehl gesucht

In einem Verwaltungsgebäude in der Großen Märkerstraße hat in der vergangenen Nacht die Alarmanlage ausgelöst. Nach Angaben der Polizei entdeckte der dortige Wachschutz daraufhin eine Frau, die sich unberechtigt in dem Gebäude aufhielt. Sie soll mitgeteilt haben, auf der Suche nach einem Schlafplatz gewesen zu sein. Eine Überprüfung der Polizei ergab, dass gegen die 29-Jährige ein Haftbefehl vorlag. Sie wurde festgenommen.


20
Februar
2018

Mutmaßliche Täter ermittelt

Nach einem Überfall Ende Januar in der Bodestraße sind zwei Verdächtige identifiziert worden. Wie die Polizei mitteilte, sollen die beiden Männer gemeinsam mit einem dritten versucht haben, eine Frau zu überfallen. Dabei eilte ihr ein Passant zu Hilfe. Die Täter schlugen auf den Helfer ein. Bei den nun ermittelten Verdächtigen handelt es sich um zwei Männer im Alter von 21 und 23 Jahren.


Seite 1 von 200, Insgesamt 2989 Einträge.

zurück12345